Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Skoda soll noch günstiger werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skoda soll noch günstiger werden

03.09.2010, 14:15 Uhr | t-online.de

Skoda soll noch günstiger werden. Skoda Fabia: So könnte der neue Kleinwagen aussehen (Illustration: AUTO BILD/Larson)

Skoda Fabia: So könnte der neue Kleinwagen aussehen (Illustration: AUTO BILD/Larson)

Die Volkswagen-Tochter Skoda wird künftig stärker mit günstigeren Modellen aufwarten. Gleichzeitig sollen die neuen Modelle größer werden und mehr Platz bieten. Das berichtet die Zeitschrift "Auto Bild"

Starke Konkurrenz im eigenen Haus

Grund für den Strategiewechsel: Der Mutterkonzern Volkswagen möchte dem internen Konkurrenzkampf mit den VW- und Audi-Modellen entgegenwirken. VW-Konzernchef Martin Winterkorn: "Wir werden Skoda an eine kürzere Leine nehmen müssen. Ich gönne ihnen den Erfolg, aber wir können uns nicht selbst schwächen."

Fabia kommt auf Günstig-Plattform

Wohin der Weg führen soll, zeigen die Pläne für die kommenden Skoda-Modelle: So soll beispielsweise der 2014 auf den Markt kommende Skoda Fabia nicht mehr auf der Plattform des Polo basieren, sondern auf einer weniger aufwendigen und dadurch günstigeren Plattform.

Skoda Felicia kommt wieder

Von 2012 an rollt der neue Felicia in die Verkaufsräume - ein Volumenmodell für rund 14.000 Euro. Der Felicia entsteht als baugleicher Zwilling eines kostengünstigen Seat-Modells. Zudem plant Skoda für 2012 einen neuen Kleinwagen auf Basis des VW up, der die Produktpalette nach unten abrunden soll.

Was wird aus dem Superb?

Opfer des Strategiewechsels könnte der Superb werden - ob es eine Neuauflage des gehobenen Mittelklassewagens geben soll, ist unklar: "Skoda wird die Palette nach oben nicht beliebig ausbauen", so Martin Winterkorn. "Wir wollen dort neue Akzente setzen, wo die Konkurrenz aus Fernost heute noch den Ton angibt."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal