Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Neuwagen: Derzeit lange Wartezeiten beim Autokauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Derzeit lange Wartezeiten beim Autokauf

09.09.2010, 10:55 Uhr | Auto-Reporter.NET

Neuwagen: Derzeit lange Wartezeiten beim Autokauf. Stark nachgefragt: Audi A4 Avant mit Dieselmotor (Foto: Audi)

Stark nachgefragt: Audi A4 Avant mit Dieselmotor (Foto: Audi)

Gut für die Wirtschaft, ärgerlich für den Autokäufer: Bis zu sechs Monate muss man in Deutschland derzeit unter Umständen auf einen Neuwagen warten. Das ergab ein Test des Branchenmagazins "Auto, Motor und Sport".

Nachfrage nach Autos verlängert Lieferzeiten

Grund für diese Verzögerung ist die weltweit kräftig angestiegene Nachfrage nach Automobilen. Praktisch alle Hersteller hätten derzeit mit langen Lieferzeiten zu kämpfen, wie die Recherchen ergaben. Daran haben auch verkürzte Werksferien und Extraschichten in der Produktion nichts geändert.

Sechs Monate Lieferzeit für einen Audi A4 Avant TDI

So müssen beispielsweise Käufer eines Audi A3 Diesel drei bis vier Monate auf die Lieferung warten, vier bis sechs Monate dauert die Auslieferung eines A4 Avant TDI, der A6 Avant TDI kommt nach vier Monaten. Auch bei VW sind es vor allem Dieselversionen, die längere Lieferfristen haben. Beim Golf-Diesel sind es bis zu vier Monate. Gleiches gilt für den Diesel-Polo.

Auch bei BMW hakt es zur Zeit

Bei BMW warten Käufer des Fünfer Touring zwischen acht und 16 Wochen auf ihr Fahrzeug, beim Dreier sind es vier bis zehn Wochen. Ähnlich die Situation beim Stuttgarter Autobauer Mercedes. Je nach Dieselmotorisierung muss sich der C-Klasse-Käufer zwölf bis 16 Wochen gedulden; bei der stark nachgefragten E-Klasse sind es dem Magazin zufolge zwei Monate.

Starke Nachfrage bei Ford und Opel

In Köln bei Ford wird fieberhaft an Benzinern gearbeitet. Ein Focus mit Benzin-Antrieb beispielsweise läuft erst vier bis acht Wochen nach Vertragsschluss vom Band, beim Diesel-Mondeo sind es drei bis vier Monate. Starke Nachfrage auch bei Opel. Käufer von Astra- und Insignia-Diesel müssen sich zwei bis vier Monate bzw. acht bis zehn Wochen in Geduld fassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie lange müssen/mussten Sie auf Ihr Auto warten?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal