Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Pariser Autosalon 2010: Die wichtigsten Neuheiten der Mittel- und Oberklasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pariser Autosalon 2010: Neuheiten Mittel- und Oberklasse

23.09.2010, 10:50 Uhr | mid

Pariser Autosalon 2010: Die wichtigsten Neuheiten der Mittel- und Oberklasse. Auto-Salon Paris 2010: Der Audi A7 Sportback kommt groß raus (Foto: Audi)

Auto-Salon Paris 2010: Der Audi A7 Sportback kommt groß raus (Foto: Audi)

Die wichtigste Neuheit in der Business-Liga ist der VW Passat, dessen Blechkleid nun deutlich schlanker und edler wirkt. Vorbild ist der beim VW Golf eingeführte Design-Stil mit schmalem Kühlergrill, stärker modellierten Flanken und eckigen Scheinwerfern. Im Innenraum sollen neue Materialien Oberklasse-Flair verbreiten.

Auto-Salon Paris 2010: VW Passat wird sanft erneuert

Unter der Haube von Limousine und Kombi wird indes nur leicht entstaubt. Es bleibt bei der Grundarchitektur, Länge und Breite verändern sich nur minimal. Die Motorenpalette wird auf den neuesten Stand gebracht und vor allem um sparsame Turbos aus anderen VW-Modellen ergänzt. Neue Extras wie Assistenten für Fernlicht, Spurhalte- und Spurwechsel-Überwachung runden die Erneuerungen ab.

Auto-Salon Paris 2010: Peugeot 508 neue auf dem Markt

Einer der größten Mitbewerber des Wolfsburgers feiert nur wenige Meter weiter Premiere. Der Peugeot 508 setzt ebenfalls auf deutsche Tugenden und will mit elegantem Design und hoher Verarbeitungsqualität nicht nur in der Mittelklasse, sondern auch in der bisher von Audi, Mercedes und Co. beherrschten gehobenen Business-Liga für Furore sorgen. Den Wettbewerb schocken soll ein neuartiger Diesel-Hybridantrieb. Er soll noch einmal sparsamer sein als die konventionelle Hybridtechnik mit der Kombination von Elektromotor und Benziner. Weniger als vier Liter Verbrauch und sogar die Möglichkeit zur rein elektrischen Fahrt verspricht hier der Hersteller.

Renault will mit dem Latitude punkten

Noch ambitionierter gibt sich Renault. Die Franzosen schicken in der oberen Mittelklasse den neuen Latitude als Nachfolger des glücklosen Design-Experiments Vel Satis ins Rennen. Seine konventionelle Stufenheckkarosserie soll die vom avantgardistischen Vorgänger verschreckte Kundschaft zurückerobern und das auch auf dem deutschen Markt. Zunächst startet der gemeinsam mit der koreanischen Tochter Renault Samsung Motors (RSM) entwickelte Wagen in Osteuropa. Dort erhofft sich Renault bei der aufstrebenden Mittelschicht einen leichteren Einstieg als im Westen mit seinem gesättigten Luxusmarkt. In Deutschland sollen im Laufe des Jahres 2011 vor allem eine umfangreiche Ausstattung und ein günstiger Preis locken.

Auto-Salon Paris 2010: Kia Optima statt Magentis

Unter neuem Namen und mit preiswerten Angeboten nimmt die Mittelklasse-Baureihe von Kia einen neuen Anlauf auf dem deutschen Markt. Statt bisher "Magentis" wird die große Limousine in der neuen Generation den Namen "Optima" tragen, wenn sie 2011 auf den Markt kommt. Mit 4,85 Metern Länge erreicht der koreanische Exot fast das Niveau einer Mercedes-Benz E-Klasse, der Basispreis soll mit rund 23.000 Euro aber fast auf Kompaktklasse-Niveau liegen.

Audi präsentiert den A7 Sportback

Während die Franzosen im traditionellen Gebiet der deutschen Premiumhersteller auf Beutejagd gehen, erschließen diese sich weitere Lücken im Modellspektrum. Als Mischung aus Limousine und Coupé will der neue Audi A7 Sportback Prestige mit Alltagstauglichkeit verbinden und solche Kunden locken, denen Stufenhecklimousinen zu spießig und Coupés zu unpraktisch sind.

Wie ein A5 Sportback, nur größer

Der Viertürer mit der großen Heckklappe soll dementsprechend die Erfolgsgeschichte des Mittelklassemodells A5 Sportback fortschreiben - nur eben eine Klasse höher. Wuchtiger Kühlergrill, fließende Karosserielinien und das stilprägende Schrägheck sollen nach Vorstellung des Herstellers Ästheten locken, während ein großzügiges Raumangebot für alle vier Passagiere und die weit öffnende Ladeklappe die Praktiker überzeugen sollen.

Auto-Salon Paris 2010: Mercedes zeigt den CLS

Der neue Mercedes CLS will ebenfalls die Sportlichkeit eines Coupés mit dem Platzangebot einer Limousine vereinen. Doch während Audi seinen ersten Versuch etablieren will, präsentiert der schwäbische Autobauer bereits die zweite Generation des dynamisch gezeichneten Viertürers. Augenfälligste Veränderung ist die neue Front, die entfernt an den Supersportler SLS AMG erinnert. Im Gegensatz zum A7 Sportback verzichtet Mercedes bei seinem CLS auf eine große Heckklappe, stattdessen gibt es einen klassischen Kofferraumdeckel. Für den Antrieb sorgen sparsame V6- und V8-Direkteinspritzer mit neuer Ventilsteuerung und Start-Stopp-System.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal