Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: Runter mit den Kilos!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: Runter mit den Kilos!

18.11.2010, 14:47 Uhr | Press-Inform

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: Runter mit den Kilos!. Lamborghini Gallardo Spyder Performante (Foto: Lamborghini)

Lamborghini Gallardo Spyder Performante (Foto: Lamborghini)

Eine um 65 Kilogramm erleichterte Version des Gallardo Spyder hat Lamborghini nun in Los Angeles vorgestellt. Der offene Zweisitzer wird von einem 570 PS starken Zehnzylinder-Motor angetrieben.

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: 2,6 Kilo je PS

Der italienische Sportwagen-Spezialist wählte für seine Präsentation nicht die Messehallen in Downtown L.A., sondern die Hollywood Hills, wo die Lamborghini-Dichte auf den Straßen ohnehin zu den höchsten der Welt zählt.Nach der Coupéversion "Superleggera" zeichnet sich auch der neue Gallardo "Performante" durch reichliche Verwendung von Kohlefaser-Bauteilen aus. Das Ergebnis: Der Spyder bringt nun 1485 Kilogramm und damit 65 Kilo weniger auf die Waage, was einem Leistungsgewicht von 2,6 Kilogramm je PS entspricht.

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: bekannter Zehnzylinder

Das Weglassen des Daches ist für das Ziel der Gewichtsreduzierung allerdings keine erfolgversprechende Strategie. Denn um die nötige Karosseriefestigkeit zu gewährleisten, müssen Cabrios und Roadster immer mit zusätzlichen Versteifungselementen im Unterbau versehen werden. Kernbauteile bleiben unangetastet: Am 5,2-Liter-Zehnzylinder wurde ebenso wenig Verzicht geübt wie am Allradantrieb. Den Erfolg der Hungerkur hat der bereifte Athlet in erster Linie der aus Carbon-Composite-Material gefertigten Bauteilen an Exterieur und Interieur zu verdanken.

Lamborghini Gallardo Spyder Performante: ein bisschen Design-Kosmetik

Die Modifikationen an der Karosserie dienen in erster Linie dazu, den aerodynamischen Effekt im Vergleich zum normalgewichtigen Gallardo Spyder zu erhöhen. Dafür kreierten die Designer von Lamborghini den Frontstoßfänger neu. Weit herausgezogene, modellierte Stege in schwarz fassen die großen Lufteinlässe trapezförmig ein. Die anströmende Luft bedient nicht nur den großen Kühlbedarf des Motors, sondern die Spoilerform der Stege erhöht auch den Anpressdruck auf der Vorderachse. Gemeinsam mit der V-förmig zugespitzten Nase und dem LED-Tagfahrlicht erhält die Front jetzt einen noch aggressiveren Ausdruck.

Heckflügel aus Karbon

Auch die Veränderungen am voll verkleideten Unterboden, dem neu gestalteten Diffusor, der die vier großen Endrohre der Abgasanlage umschließt, verbessern die aerodynamischen Ergebnisse. Optional ist der Spyder Performante mit einem großen Heckflügel aus Karbon bestellbar. Die Abdeckung von Verdeck, Motor und Getriebe ist das komplexeste Kohlefaser-Bauteil und brachte die größte Einzeleinsparung an Gewicht.

Kohlefaser für den Lambo

Die Abdeckung des Mitteltunnels, die Türverkleidungen und die Kulisse für das automatisierte Schaltgetriebe "e-gear" bestehen im Innenraum aus sichtbarer Kohlefaser. Aus dem Highend-Material, dessen günstiges Gewicht-Festigkeits-Verhältnis es zu einem idealen Werkstoff für Supersportwagen macht, sind auch die Schalen der Sportsitze gefertigt. Sie tragen einen erheblichen Teil zur Abmagerung der Spyders bei.

Über 200.000 Euro werden fällig

Abstriche bei Tempo oder Komfort müssen die Fahrer des offenen Leichtbau-Renners nicht machen. Die Rückfahrkamera bleibt an Bord und das elektrische Stoffverdeck, verspricht Lamborghini, sei "uneingeschränkt hochgeschwindigkeitstauglich. In 3,9 Sekunden sprintet er von null auf 100 km/h, erst bei 324 km/h bewegt sich die Tachonadel nicht mehr. Auf hohem Niveau bewegt sich der Preis: Für den Freiluft-Gallardo werden voraussichtlich mindestens 217.651 Euro fällig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
Superstars im Autoreich
Lamborghini Gallado und Murciélago - Zwei der aufregendsten Autos der Welt. (Screenshot: Car News)

Lamborghinis Gallardo und Murciélago: Die ultimativen Sport- wagen. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal