Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Kompakt-Vans: Bezahlbare Familien-Transporter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kompakt-Vans: Bezahlbare Familien-Transporter

03.02.2011, 11:15 Uhr | mid

Kompakt-Vans: Bezahlbare Familien-Transporter. Kompakt-Vans wie der VW Touran oder Ford C-Max bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis (Fotos: Hersteller)

Kompakt-Vans wie der VW Touran oder Ford C-Max bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis (Fotos: Hersteller)

Familien brauchen vor allem ein Auto mit viel Platz, am besten zu bezahlbaren Preisen. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten dabei Kompakt-Vans, die mit Einstiegspreisen von knapp unter 20.000 Euro rund ein Drittel günstiger als die großen Familien-Vans sind. Eine Übersicht über die neuesten Kompakt-Vans.

Kompakt-Vans: Bis zu 1723 Liter Stauraum beim Ford C-Max

Einer der jüngsten Vertreter in dieser Klasse ist der neue Ford C-Max, der seit Herbst bei den deutschen Händlern steht. Während der Vorgänger noch als ziemlich braver Pragmatiker auftrat, rollt der neue Kompakt-Van dank schnittiger Linien und kantigem Blech deutlich ansehnlicher daher als bislang. Die Preisliste für den C-Max startet bei 18.600 Euro, dafür gibt es einen 1,6-Liter-Benziner mit 105 PS und einem Verbrauch von 6,6 Litern, fünf Sitzplätze und bis zu 1723 Liter an Stauraum. Für den größeren Buder, den Grand C-Max, startet die Preisliste bei 20.100 Euro.

VW Touran meistverkaufte Van in Deutschland

Der heftigste Konkurrent des Ford C-Max ist der VW Touran, der meistverkaufte Van in Deutschland. Der im vergangenen Sommer frisch geliftete Familien-Begleiter ist mit einem 1,2-Liter-Turbobenziner und 105 PS als Fünfsitzer ab 21.750 Euro zu haben, zwei Extra-Sitze kosten 715 Euro. Der Bestseller besticht vor allem mit einem guten Raumangebot für alle Insassen, einem niedrigen Verbrauch von 6,4 Litern sowie einem riesigen Kofferraumvolumen von bis zu 1989 Litern.

Chevrolet Orlando in den Startlöchern

Noch nicht in den Schauräumen, aber bereits in den Startlöchern steht der Chevrolet Orlando. Der Einstiegspreis von 18.990 Euro für den 1,8-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 141 PS und einem Verbrauch von 7,3 Litern ist ein durchaus überzeugendes Argument für den Siebensitzer mit einer voll versenkbaren dritten Reihe - auch wenn der Zustieg zu den hinteren Plätzen nicht wirklich bequem ist. Der Kofferraum fasst bis zu 1487 Liter. Sind sieben Insassen an Bord können jedoch nur 89 Liter an Gepäck verfrachtet werden - ob das für die Sporttaschen der sechs Nachwuchs-Kicker reicht?

Ansehnlicher Mazda5

Ein besonders ansehnliches Exemplar unter den kompakten Vans ist der Mazda5 mit seinen drei wellenförmigen Linien in den Fahrzeugflanken. Von Haus aus ist der Japaner mit auf Schienen nach hinten gleitenden Türen gesegnet. Wer etwas Geld investiert, kann diese sogar per Knopfdruck öffnen und schließen. Das erfordert aber die Bestellung der Top-Ausstattung "Sports-Line", für die mindestens 27.490 Euro fällig werden. Wer darauf verzichtet, kann den Mazda5 mit dem 115 PS starken 1,8-Liter-Basis-Benziner und einem Verbrauch von 7,2 Litern bereits ab 20.490 Euro mit nach Hause nehmen - 1597 Litern maximaler Ladung inklusive.

Sanftes Facelift für den C4 Picasso

Ein sanftes Facelift hat Citroën seinem Familienfreund C4 Picasso im Herbst spendiert. Seither rollt der Franzose mit sanft geänderter Front und einem Start-Stopp-System für den Dieselmotor über die Straßen. Sowohl die Normalversion als auch die Langversion Grand C4 Picasso verfügen über ein LED-Leuchtenband unter den Hauptscheinwerfern. Darüber hinaus gibt es eine automatische Notruffunktion, die bei einem Unfall selbstständig per Mobilfunk die Rettungsdienste informiert. Der Citroën C4 Picasso kostet mit 1,6-Liter-Benziner mit 120 PS und einem Kraftstoffverbrauch von 6,9 Litern ab 21.650 Euro, das Frachtteil fasst bis zu 1734 Liter.

Auto 
Der Neueste von Chevrolet

Ein Auto für Familien: Den Chevrolet Orlando gibt es als Diesel oder Benziner. zum Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal