Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Nissan GT-R Egoist: Individueller Supersportwagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Individueller Supersportwagen: Nissan GT-R Egoist

04.04.2011, 08:24 Uhr | ps, t-online.de

Nissan GT-R Egoist: Individueller Supersportwagen. Nissan GT-R Egoist (Foto: Nissan)

Nissan GT-R Egoist (Foto: Nissan)

Nissan hat eine maßgeschneiderte Version seines Supersportwagens GT-R vorgestellt. Der GT-R Egoist wurde nach den Vorgaben seines künftigen Besitzers individuell gestaltet.

Individuell gestalteter Nissan GT-R

Die Spezial-Version des 530 PS starken Sportwagens wurde im Innenraum nach den Wünschen des künftigen Besitzers maßgeschneidert. Zudem rollt er auf den Felgen und mit dem Kohlefaser-Heckspoiler vom Supersportmodell "Spec-V" an. Damit ist der Egoist die exklusivste Art, einen Nissan GT-R zu fahren. Der Nissan GT-R Egoist bleibt außen sehr dezent: Nur ein kleines Emblem am Kofferraumdeckel weist auf die Sonderversion hin.

Umfassendes Lederambiente im Innenraum des Nissan GT-R Egoist

Fünfzehn Rinderhäute des deutschen Spezialisten Seton umfassen das gesamte Interieur des Nissan GT-R - einschließlich der Gurtschlösser, A- und B-Säulen, Mittelkonsolen-Einfassung und Kardantunnel. Auch die Innenseiten der Getränkehalter und der Türschweller sind mit Leder überzogen. 20 verschiedene Farben können gewählt bzw. kombiniert werden.

Auto 
Porsche gegen Nissan

Der Porsche 911 Carrera S tritt gegen den Nissan 370 Z an. Video: Porsche 911 vs. Nissan 370 Z

Bose-Anlage auf den Fahrer abgestimmt

Der Fahrer wird vermessen, um die ideale Sitzposition ermittelt zu können. Ebenso wird die Bose-Soundanlage auf die Körpermaße des GT-R-Lenkers abgestimmt. Elf Lautsprecher, ein neu entwickelter Verstärker sowie eine Kohlefaser-Aufhängung für den neun Zoll großen Subwoofer sollen für den perfekten Sound sorgen.

Nissan GT-R: Lenkrademblem kunstvoll von Hand gefertigt

In der Serienversion des Nissan GT-R besteht das Lenkrademblem aus Emaille. Im Egoist wird es zum japanischen Kunstwerk: Die Lackkunst Urushi ist etwa 6000 Jahre alt, die beim GT-R-Emblem angewandte Methode nennt sich Makie. In dreitägiger Arbeit fertigt der Kunsthandwerker Kuboto-san in verschiedenen Farbschichten ein exklusives Emblem an.

Nissan GT-R Egoist kostet 180.000 Euro

Der Egoist basiert auf der 2011er Version des Nissan GT-R. In Deutschland wird der GT-R Egoist um die 180.000 Euro kosten.

Nissan GT-R Egoist

Motor

3,8-Liter-V6

Leistung

530 PS

Drehmoment

612 Nm

0-100 km/h

3,05 s

V-Max

315 km/h

Preis ab

ca. 180.000 Euro

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal