Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi Q3: erste Bilder vom Kompakt-SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi Q3: erste Bilder und Infos vom Kompakt-SUV

13.04.2011, 00:01 Uhr | t-online.de

Audi Q3: erste Bilder vom Kompakt-SUV. Neues Kompakt-SUV Audi Q3 (Foto: Audi)

Neues Kompakt-SUV Audi Q3 (Foto: Audi)

Audi zeigt sein nächstes SUV - den Audi Q3. Wir zeigen Ihnen erste Bilder des neuen Kompakt-SUV aus Ingolstadt. Mit dem kommenden Q3 dürfte der Audi vor allem die Konkurrenz aus München ins Visier nehmen.

Audi Q3 soll Erfolgstyp werden

In den vergangenen Jahren fanden die kompakten SUV in Deutschland immer mehr Abnehmer. Neben dem VW Tiguan fand zuletzt auch der BMW X1 reißenden Absatz. Audi war bislang bei den beliebten SUV nur mit den vergleichsweise großen Modellen Q5 und Q7 vertreten. Doch nun schließen die Ingolstädter mit dem Q3 die Lücke.

Drei Motorvarianten zum Marktstart

Beim Q3 setzt der Hersteller auf Leichtbaumaterialien. So besteht die Motorhaube aus Aluminium. Als Gesamtgewicht gibt Audi für den Q3 1500 Kilogramm an. Zum Marktstart bieten die Ingolstädter drei Varianten mit Vierzylinder-Motoren an, darunter zwei Benziner und einen Diesel. Die Benziner leisten 170 und 211 PS. Das stärkste Modell schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden. Die Spitzengeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 230 km/h an.

Auto 
Das ist der neue Audi Q3

Ab sofort ist das kleine Kompakt-SUV aus Ingolstadt zu haben. Rund 30.000 Euro kostet der neue Audi Q3. Video

Audi Q3 mit Kompaktklasse-Maßen

Der Gepäckraum bietet laut Audi 460 bis 1365 Liter Volumen. Der Audi Q3 ist 4,39 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,60 Meter hoch.

Diesel-Q3 soll nur 5,2 Liter verbrauchen

Ungleich interessanter als die Benziner dürften für viele Käufer die Diesel-Modelle aufgrund ihres niedrigeren Spritverbrauchs sein. Der Diesel, den Audi zunächst auf den Markt bringt, leistet 177 PS. Etwas später soll dann der Einstiegs-Diesel mit 140 PS folgen. Für diesen Wagen mit Frontantrieb gibt der Hersteller einen Verbrauch von 5,2 Litern auf 100 Kilometern an.

Mit Front- oder Allradantrieb

Die jeweils stärksten Benziner und Diesel sind mit dem permanenten Allradantrieb quattro und der Siebengang-Automatik S tronic gekoppelt. Laut Audi öffnet das Doppelkupplungsgetriebe im Schubbetrieb die Kupplung und lässt den Q3 frei rollen, wenn der Fahrer im optionalen Fahrdynamiksystem Audi drive select den Modus efficiency gewählt hat. So will der Hersteller den Spritverbrauch senken.

Audi Q3 startet ab 29.900 Euro

Beim Q3 setzt Audi zahlreiche Assistenzsysteme aus seinen höheren Baureihen ein, wie etwa dem Spurhalteassistenten "park assist". Im Juni startet der Verkauf des Q3. Der Grundpreis in Deutschland beträgt in der Basisversion 29.900 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue Audi Q3?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal