Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Panzer-Sportback für superreiche Skipper

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dartz: Panzerwagen für superreiche Skipper

10.05.2011, 15:56 Uhr | t-online.de

Panzer-Sportback für superreiche Skipper. Dartz Prombron Nagel (Foto: Gray Design)

Dartz Prombron Nagel (Foto: Gray Design)

Der osteuropäische Anbieter Dartz ist für seine martialischen Auto-Kreationen weltberühmt. Vor rund einem Jahr bot der Hersteller das teuerste SUV der Welt an. In Kürze schickt der russische Spezialanbieter den nach eigenen Angaben ersten gepanzerten Wagen ins Rennen. Der Dartz Prombron Nagel wendet sich an superreiche Skipper, denn er kann sogar eine bis zu 15 Meter lange und maximal fünf Tonnen schwere Yacht ziehen.

Dartz Prombon Nagel: Design kommt aus Schweden

Für das martialische Gefährt mit Anhängerkupplung hat sich der Autobauer mit der schwedischen Designschmiede Gray Design zusammengetan. Herausgekommen ist ein 5,30 Meter langes und 2,20 Meter breites Gefährt mit Ecken und Kanten. Der Wagen ist gepanzert und bietet der exklusiven Klientel maximale Sicherheit.

2000 PS treiben den Dartz Prombron Nagel an

Über das Gewicht des Panter-Sportbacks schweigt sich der Hersteller bislang aus. Der Motor wird aber selbst ohne die schwere Anhängerlast einiges zu tun haben. Doch potentielle Käufer müssen sich keine Sorgen machen. Der Dartz Prombron Nagel wird laut Hersteller von einem 2000-PS-Motor angetrieben. Über die Beschaffenheit des Motors macht der Hersteller allerdings keine Angaben.

Anzeige 
Jetzt Autokosten senken

Kfz-Versicherung wechseln und viele hundert Euro sparen. Versicherungsvergleich starten

250 km/h sollen drin sein

Und dank der Motorpower kann der Wagen mit glänzenden Fahrleistungen punkten. Der Hersteller verspricht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Kaufpreis wohl mindestens zwei Millionen Euro

Über den Verbrauch macht der Autobauer bislang keine Angaben. Aber das dürfte der betuchten Kundschaft auch vergleichsweise egal sein. In Medien wird von einem Kaufpreis von mindestens zwei Millionen Euro berichtet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
Der Superbus der Zukunft
Der Superbus der Zukunft (Screenshot: Zoomin)

Flügeltüren, viel PS und Platz für bis zu 23 Personen: Dieses Fahrzeug zeigt die Zukunft. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal