Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Erlkönig: Neuer 1er BMW von Polizei erwischt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer BMW 1er Erlkönig von Polizei erwischt

17.05.2011, 09:37 Uhr | t-online.de

Erlkönig: Neuer 1er BMW von Polizei erwischt. BMW 1er Erlkönig von Polizei erwischt (Foto: SB-Medien)

BMW 1er Erlkönig von Polizei erwischt (Foto: SB-Medien)

Vom neuen 1er BMW gibt es weitere Bilder. BMW-Testfahrer wurden zuerst von der Polizei erwischt - und dann von unserem Erlkönig-Fotografen.

BMW 1er mit M-Paket bei Polizeikontrolle erwischt

Der Erlkönig von BMW geriet in eine Polizeikontrolle. Wegen einer Geschwindigkeitsübertretung mussten die Testfahrer anhalten. Dabei ist erstmals das neue M-Paket des Edelkompakten zu sehen: Große Lufteinlässe in der Frontschürze, am Heck links und rechts jeweils ein Auspuffendrohr.

Erster Blick in den Innenraum des neuen 1er BMW

Natürlich waren die Testfahrer nicht sehr begeistert von der Kontrolle, ließen aber unvorsichtigerweise die Beifahrertür offen stehen - so gelangen auch erste Aufnahmen vom Innenraum. Das Armaturenbrett ist wieder leicht zum Fahrer geneigt, das versenkbare Navigationsdisplay sitzt über der Mittelkonsole. Der iDrive-Knopf ist wie immer vor dem Schalthebel positioniert. Nicht direkt zu erkennen ist, ob der Tacho konventionell in Rundinstrumenten untergebracht ist oder ob auch im 1er schon die Black Panel-Technik Einzug hält, die man bisher nur aus der Oberklasse kennt.

Anzeige 
Jetzt Autokosten senken

Kfz-Versicherung wechseln und viele hundert Euro sparen. Versicherungsvergleich starten

Neue Frontpartie beim BMW 1er

Der neue 1er hebt sich optisch vom aktuellen Modell durch eine neue Frontpartie ab, welche die Designsprache der aktuellen 5er und 7er-Modelle von BMW aufnimmt. Das zeigt sich unter anderem an den Nieren im Shark-Nose-Design. Mit einer Länge von 4,30 Metern ist der Wagen rund sechs Zentimeter länger als die aktuelle Generation. Auch beim Radstand legt der neue 1er zu, am Heck gibt es neue Leuchten.

Premiere auf der IAA 2011

Wahrscheinlich feiert der neue Kompakte auf der IAA 2011 seine Premiere. Bei den Motoren setzt BMW auf Turboaggregate. Auch ein Start-Stopp-System könnte nun bei allen Motoren serienmäßig an Bord sein. Beim aktuellen Modell fehlt diese Funktion in der Spitzenmotorisierung. Gegenwärtig startet die Preisliste bei rund 22.000 Euro. Auch die neue Generation dürfte mindestens in dieser Preisklasse angesiedelt sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
Neues BMW 6er-Coupé
Das neue 6er Coupé von BMW. (Screenshot: Car News)

Der Sportwagen kommt als 640i und 650i mit 320 bzw. 407 PS auf den Markt. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal