Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW Golf Cabrio: GTI- und R-Version

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW zeigt das Golf Cabrio als GTI- und R-Version

03.06.2011, 09:18 Uhr | ps, t-online.de

VW Golf Cabrio: GTI- und R-Version. GTI-Treffen: VW zeigt Golf GTI und R als Cabrio (Foto: Volkswagen) (Quelle: Hersteller)

GTI-Treffen: VW zeigt Golf GTI und R als Cabrio (Foto: Volkswagen) (Quelle: Hersteller)

Beim GTI-Treffen am Wörthersee hat VW neben dem Sondermodell Golf GTI Edition 35 noch zwei ganz besondere Autos dabei: Das neue Golf Cabrio in einer GTI- sowie in einer 270 PS starken R-Version. Noch sind die starken Golf-Cabriolets allerdings Studien.

Tiefer gelegtes VW Golf GTI Cabrio

Das Golf Cabrio wurde erst vor kurzem vorgestellt, nun zeigen die Wolfsburger sehr sportliche Versionen des offenen Klassenprimus. Das extrem tiefer gelegte Golf GTI Cabrio kommt in einer roten Lackierung mit schwarz lackierten Anbauteilen: Die Lufteinlässe an der Front, die verbreiterten Radläufe und die Außenspiegel bilden einen Kontrast zum roten Lack. Genauso dunkel sind die großen Alufelgen und die Heckleuchten, zudem gibt es trapezförmige Edelstahlauspuffendrohre.

VW Golf R Cabriolet - das schnellste Cabrio von Volkswagen

Aber es geht noch stärker - mit dem Golf R Cabrio. Die Beschleunigungswerte des blauen Cabrios liegen laut VW auf Höhe des Coupés: Von null auf Tempo 100 geht es in unter sechs Sekunden, bei Tempo 250 wird abgeregelt. Das maximale Drehmoment liegt bei 350 Newtonmetern an.

Auto 
Wieder da: Golf als Cabrio

Volkswagen hat seinen Klassiker wiederbelebt und auf Genfer Autosalon präsentiert. zum Video

Sportfahrwerk und sportlicher Innenraum

Das Sportfahrwerk senkt den offenen Golf R um 25 Millimeter ab, an den 19-Zöllern mit 235er-Breitreifen sitzt eine 17-Zoll-Bremsanlage mit rundum innenbelüfteten Scheiben. Im Innenraum gibt es Rennklappschalen in dunkelblauem Karbonleder, Karbonapplikationen sowie Klavierlack und Aluminium. Gezeigt werden die sportlichen Golf-Versionen auf dem legendären GTI-Treffen am Wörthersee (1. bis 4. Juni). Das stärkste Golf Cabrio ist momentan die 1,4-Liter große TSI-Version mit 160 PS.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AUTO-UMFRAGE
Golf Cabrio als GTI und R-Version - eine gute Idee?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal