Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi Q4: Kommt auch bald ein Coupé-SUV?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi Q4: Kommt auch bald ein Coupé-SUV?

21.06.2011, 09:44 Uhr | t-online.de

Audi Q4: Kommt auch bald ein Coupé-SUV?. Audi denkt über den Ausbau seiner Q-Reihe nach (Foto: Audi)

Audi denkt über den Ausbau seiner Q-Reihe nach (Foto: Audi)

Audi denkt angeblich über den Ausbau seiner SUV-Linie nach. Neben dem neuen Q3 ist offensichtlich auch das coupéhafte Modell Q4 bei den Ingolstädtern ein Thema. Laut des britischen Magazins "Autocar" soll das auf Audis modularem Längsbaukasten basierende Auto technisch weitgehend dem erfolgreichen Kompakt-SUV Q5 entsprechen. Was auch für seine Abmessungen gilt, sprich: 4,65 Meter lang, aber eine um etwa fünf Zentimeter geschrumpfte Dachhöhe, was der Karosserie gedrungene, coupéhaftere Züge verleiht.

Audi Q4: Lifestyler mit drei Türen?

Größter Unterschied zu den Modellgeschwistern könnte das Türkonzept sein: Ähnlich wie der kürzlich vorgestellte Range Rover Evoque, könnte der Q4 als Dreitürer auf Kundenfang im Lifestyle-Segment gehen.

Flacher Aufbau auf SUV-Basis

Optische Anleihen soll der Ingolstädter demnach beim A5 Sportback tätigen und dafür einige seiner Geländewagen-Gene einbüßen. Das heißt im Klartext: eine schräg geneigte Windschutzscheibe und ein flacher Aufbau auf einer bulligen Offroad-Basis.

Starke Motoren im Angebot

Als Basisantrieb soll der 2,0-Liter-TDI-Motor mit 177 PS zur Verfügung gestellt werden. Hinzu kommt das 3,2-Liter-V6-Triebwerk mit 277 PS. Auch der neue, eben erst im A6 Avant vorgestellte, doppelt aufgeladene 3,0-Liter-V6-Selbstzünder mit 313 PS könnte in einer als ebenfalls sehr wahrscheinlich geltenden S-Version zum Einsatz kommen.

SUV und Crossover gefragt

Wirtschaftlich wäre eine baldige Erweiterung der Q-Baureihe auch durchaus sinnvoll, denn sie ist für die Marke mit den vier Ringen so etwas wie die Lizenz zum Gelddrucken. Angesichts der "zu erwartenden anhaltenden Nachfrage nach SUV und Crossover-Fahrzeugen in den nächsten Jahren", wolle man die Modellpalette entsprechend ausrichten, zitiert das britische Magazin einen Unternehmensinsider.

Bald auch Audi Q2 und Audi Q6?

Auch sportliche Crossover-Ableger wie Q2 und Q6 werden demnach erwogen. Schon 2014 könnte der "stadtfein" gemachte Ingolstädter parallel zum kleinen Porsche-Geländewagen Cajun in Leipzig vom Band laufen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017