Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

IAA 2011: Cadillac ELR, das Luxus-Elektroauto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cadillac präsentiert Luxus-Elektroauto ELR

19.10.2012, 13:59 Uhr | Patrick Schäfer, t-online.de

IAA 2011: Cadillac ELR, das Luxus-Elektroauto . Cadillac ELR (Foto: Cadillac)

Cadillac ELR (Foto: Cadillac)

Cadillac präsentiert auf der IAA 2011 sein erstes Elektroauto. Die Coupé-Studie Cadillac ELR bekommt den gleichen Antrieb wie die Konzernbrüder Chevrolet Volt und Opel Ampera.

Cadillac ELR im typischen Design

Auch das Elektroauto von Cadillac folgt der auffällig kantigen Designlinie, für die die Amerikaner seit Jahren bekannt sind. Doch das Concept Car zeigt sich etwas gerundeter - die Front mit dem riesigen, geschlossenen Kühlergrill trägt bogenförmige Scheinwerfer, die sich weit in die Motorhaube ziehen. Die stark ansteigende Seitenlinie mündet in einem hohen Heck mit weit herumgezogenen Bumerangleuchten.

ELR mit Range Extender

Angetrieben wird der ELR von einem Elektromotor, der von einem Lithium-Ionen-Paket gespeist wird. Ist der Akku leer, schaltet sich der Vierzylinder-Motor ein, um wieder Strom zu produzieren.

Auto 
Opel Ampera mit "Range Extender"

Autohersteller bricht ins Zeitalter der Elektromobilität auf. Video: der neue Opel Ampera

Benzingenerator mit 150 PS

Das Prinzip mit dem Range-Extender ist bereits aus dem Chevrolet Volt bekannt, auch der Opel Ampera nutzt dieses System. Dort hat die Batterie 16 Kilowatt, der Vierzylindermotor mit 1,4 Litern Hubraum bringt 150 PS Leistung. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 160 km/h.

Rein elektrisch zwischen 40 und 80 Kilometer Reichweite

Damit können die Elektroautos bis zu 80 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Mit zugeschaltetem Range Extender sind weitere 420 Kilometer drin. Ob der Elektro-Cadillac die gleiche Leistung bekommt, wurde noch nicht verraten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal