Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi A6: Zweiliter-TDI mit 177 PS im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A6 Limousine: Der Mehr-Business-Wagen

06.10.2011, 09:57 Uhr | Timo Bürger, t-online.de

Audi A6: Zweiliter-TDI mit 177 PS im Test. Audi A6 Limousine (Foto: Timo Bürger/t-online.de)

Audi A6 Limousine (Foto: Timo Bürger/t-online.de)

Klare Linien, angeschrägter Singleframe-Grill und die charakteristische LED-Kette: Seit Frühjahr buhlt die neue Audi-A6-Limousine um die Gunst von vornehmlich Business-Kunden. Für Rastlose und Vielreisende nach wie vor erste Wahl bei den Antrieben sind die Dieselaggregate. Wir haben uns den schwächsten (und günstigsten) Audi A6 geschnappt und auf Herz und Nieren geprüft: Ausfahrt im beliebten Zweiliter-Diesel mit 177 PS.

Audi A6: innen wie immer exzellent

Der Innenraum bedarf nicht vieler Worte: Tadellos verarbeitet, logische Platzierung der Funktionen (dazu später mehr), komfortables Sitzgefühl in der Leder-Alcantara-Kombination, griffiges Lenkrad, präzise abzulesende Instrumente. Wer einmal in einem A4, A5 oder A7 gesessen hat, wird sich auch im neuem A6 ohne Probleme zurechtfinden.

Genügend Platz für alles Mögliche

Zudem sprechen die Maße der Business-Limousine für sich: Fast 4,92 Meter Länge, 1,87 Meter Breite und 1,45 Meter Höhe lassen Raum für alles: Hinten wie vorne sitzen Erwachsene bequem mit mehr als genügend Arm-, Ellenbogen- und Kniefreiheit. In den Kofferraum (Volumen: 530 Liter) passt vermutlich das komplette Zwei-Wochen-Urlaubsgepäck einer vierköpfigen Familie.

Auto 
Audi A6 in Fahrt

Der neue Audi kommt mit viel Hightech und weniger Verbrauch daher. zum Video

Gewaltiges Stauvolumen

Sogar ein 26-Zoll-Mountainbike lässt sich über die verhältnismäßig niedrige Ladekante hineinschieben. Die hinteren Sitze lassen sich flugs umklappen und machen so Platz für knapp 1000 Liter Volumen. An der Rundumsicht gibt es nichts zu mäkeln - auf Parksensoren möchte man bei einem Auto dieser Größe dennoch nicht verzichten.

Audi A6: Technische Daten und Preise

MotorLeistungVmaxVerbrauchCO20 - 100 km/hPreis ab
2,8 FSI204 PS240 km/h7,4 l172 g7,7 s39.850 Euro
3,0 TFSI300 PS250 km/h8,2 l190 g5,5 s51.600 Euro
2,0 TDI177 PS228 km/h4,9 l129 g8,7 s38.500 Euro
3,0 TDI204 PS240 km/h5,2 l137 g7,2 s45.350 Euro
3,0 TDI quattro245 PS250 km/h6,0 l158 g6,1 s51.200 Euro
Hybrid256 PS238 km/h6,2 l142 g7,3 sk.A.

Souveräner Auftritt auf der Straße

Der Business-Wagen lässt sich trotz seiner Größe leicht dirigieren. Selbst enge Parklücken oder schmale Ausfahrten machen mit der neuen elektromechanischen Servolenkung keine Probleme. Das Niedrig-Tempo-Fahrgefühl setzt sich auch bei höheren Geschwindigkeiten fort - auch dank der adaptiven Luftfederung.

Viel Drehmoment bereitet zuweilen Probleme

Natürlich ausreichend motorisiert, lassen 380 Newtonmeter jederzeit genügend Reserven für Spurts und Überholmanöver. Mehr braucht die eilige Business-Frau oder -Mann nicht - im Gegenteil: Auf nasser Fahrbahn kommt der drehmomentstarke Fronttriebler zuweilen beim Anfahren an seine Grenzen.

Lichttechnik verdient Lob

Unfassbar hell (und mit 2300 Euro auch unfassbar teuer) sind die Voll-LED-Scheinwerfer. Heller kann man eine Fahrbahn derzeit kaum ausleuchten - den Fahrer freut es. Insbesondere Kurvenlicht und Head-up-Display (Achtung, nicht aufs angezeigte Tempolimit verlassen, Frontkamera sieht auch nicht alles) machen Fahrten in Finsternis deutlich entspannter. Auch die Instrumente innen lassen sich vorzüglich ablesen - gerade auch nachts. Die so genannte Ambiente-Beleuchtung im Innenraum ist zwar schick, aber kein Muss.

Start-Stopp-Automatik zickt manchmal

Schwächen hat der Audi nicht, höchstens eine Macke: Zuweilen überrascht die Start-Stopp-Automatik. Nach nächtlicher Standzeit geht der Motor zwar an der ersten Kreuzung aus - wenige Minuten später an der Ampel aber nicht. Andersrum klappt es manchmal auch (nicht): nach 50 Kilometer Autobahnfahrt sollte die Batterie doch genug geladen sein, um Saft für eine Minute Stillstand zu liefern. Tut sie aber manchmal nicht.

Sparsamer Audi A6

Nichtsdestotrotz: Der Audi ist ein Sparschwein. 6,3 Liter Diesel im Schnitt nach fast 700 Kilometern Testfahrt standen zu Buche - ein sehr guter Wert für eine nur knapp 1600 Kilogramm schwere Oberklasse-Limousine. Vor allem beim entspannten Dahingleiten auf Autobahn oder Landstraße ist oft eine Fünf, zuweilen auch eine Vier vor dem Komma der Momentanverbrauchsanzeige abzulesen.

Einzelne Tasten dürften besser platziert sein

Bleibt noch ein Verbesserungsvorschlag: Den Tasten in der Mittelkonsole täte es gut, wenn sie etwas mehr auf den Fahrer ausgerichtet wären. Insbesondere die der unteren Leiste (mit nicht unwichtigen Funktionen wie Lüfterleistung und Luftstromausrichtung) sind schwierig zu bedienen: Während der Fahrt sind nur nach längerem bzw. mehrfachem Hinsehen die einzelnen Symbole zu erkennen.

Automatik ist zu empfehlen

Verbesserungsvorschlag Nummer zwei: Wer zu den 65.000 Euro des Testwagens noch ein paar Euro übrig hat, sollte sie in die Achstufen-Automatik investieren. Zwar gibt es technisch nichts am Sechsgang-Getriebe auszusetzen, nervig ist das permanente Sechs-Gassen-Geschalte irgendwann doch. Die gut 2000 Euro Mehrausgabe zahlen sich durch einen deutlich erhöhten Komfort schnell aus - bei etwa gleich bleibendem Verbrauch.

Audi A6 2,0 TDI Fazit

Fazit: Der Audi A6 ist eine Business-Limousine der gediegensten Art. Fast alles ist perfekt, der Verbrauch ist gering, das Platzangebot mehr als ausreichend, das Fahrgefühl angenehm. Bei der Optionen-Liste sollte man sich allerdings genau überlegen, was man wirklich haben will. Sonst kommen zu den 40.700 Euro Grundpreis für den 2,0 TDI schnell einige Zehntausend Euro hinzu.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue Audi A6?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal