Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes ML 63 AMG: Bis zu 557 PS im Super-SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes ML 63 AMG: Bis zu 557 PS im Super-SUV

14.11.2011, 12:44 Uhr | mid

Mercedes ML 63 AMG: Bis zu 557 PS im Super-SUV. Leistung satt bietet der neue ML 63 AMG (Quelle: Hersteller)

Leistung satt bietet der neue ML 63 AMG (Quelle: Hersteller)

Mit der Neuauflage des ML 63 AMG verspricht Mercedes eine bessere Performance und geringeren Verbrauch. Gegenüber dem Vorgängermodell steigt die Leistung des 5,5-Liter-V8-Biturbomotors um 15 PS auf jetzt 525 PS. Auch das maximale Drehmoment des Hochleistungstriebwerks steigt um 70 auf jetzt 700 Newtonmeter an. Für alle, denen das noch nicht genug ist, bietet AMG ein Performance-Package an, das die Leistung auf 557 PS und 760 Newtonmeter anhebt.

Mercedes ML 63 AMG: fast fünf Liter weniger Verbrauch

Erreicht wird die Mehrleistung über einen von 1,0 bar auf 1,3 bar gesteigerten maximalen Ladedruck. In beiden Versionen soll der Verbrauch auf 100 Kilometer im Schnitt bei 11,8 Liter SuperPlus liegen. Damit verbraucht der leistungsgesteigerte neue ML 63 AMG 4,7 Liter Benzin pro 100 Kilometer weniger als sein Vorgänger - zumindest auf dem Papier.

In 4,7 Sekunden auf Tempo 100

Seit 1999 bietet AMG den ML in leistungsgesteigerter Version an. Die jetzt dritte Generation des SUV soll in 4,8 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und ist in der Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Mit dem Performance Package gibt AMG einen Beschleunigungswert auf 100 km/h von 4,7 Sekunden an. Die Kraftübertragung des V8-Biturbo an die vier angetriebenen Räder übernimmt eine Siebengang-Automatik mit drei verschiedenen, per Knopfdruck einstellbaren Fahrstufen.

Anfahren im zweiten Gang

Im Programm "C" erfolgt das Anfahren grundsätzlich im zweiten Gang, die Gänge wechseln früh und nur hier ist die Start-Stopp-Funktion beim Stillstand aktiviert. Diese Fahrstufe ist darauf ausgerichtet, möglichst effizient und sparsam zu fahren. Die Fahrprogramme "S" (Sport) und "M" (manuell) sorgen beim Hochschalten unter Volllast für kürzere Schaltzeiten, die Gasannahme ist wesentlich agiler und die Start-Stopp-Funktion ist hier deaktiviert.

Wankstabilisierung für das SUV

Das AMG Sportfahrwerk mit Luftfederung, automatischer Niveauregulierung und adaptiver Dämpfersteuerung wird beim ML 63 erstmals mit einer aktiven Wankstabilisierung kombiniert. Hierbei kommen aktive Querstabilisatoren an Vorder- und Hinterachse zum Einsatz. Diese gleichen die Seitenneigung der Karosserie bei Kurvenfahrten aus. Zudem arbeitet die Luftfederung geschwindigkeitsabhängig und senkt bei höherem Tempo die Karosserie ab. Dadurch vermindert sich der Luftwiderstand und die Fahrstabilität erhöht sich gleichzeitig. Wie beim Getriebe kann der Fahrer auch beim Fahrwerk die drei unterschiedlichen Programme "C, S, M" auswählen.

Markanter Auftritt

Optisch hebt sich der ML 63 AMG deutlich von seinen Serienbrüdern ab. Große Kühllufteinlässe, eine spezielle AMG-Frontschürze, Tagfahrleuchten und die speziellen Vorderkotflügel, die zehn Zentimer weiter nach außen gezogen sind als die normalen Kotflügel, stechen direkt ins Auge. 9 x 20-Zoll-Aluräder mit Reifen im Format 265/45 (gegen Aufpreis gibt es auch eine 21-Zoll-Ausführung) und Seitenschweller zieren die Seitenansicht des AMG. Je zwei verchromte Auspuffendrohre und die neue Schürze runden den optischen Eindruck am Heck ab.

Serienmäßig ist viel drin

Elektrisch verstellbare Sportsitze, Sportlenkrad, Aluminiumpedalerie, Lederausstattung, ein eigenständiges Kombiinstrument mit farbigem TFT-Monitor, elektrisches Glasschiebedach, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie ein Radio mit 20-fach CD-Wechsler inklusive Bluetooth und USB-Schnittstelle gehören zum serienmäßigen Lieferumfang des Mercedes ML 63 AMG.

Gut 115.000 Euro für das volle Programm

Markteinführung für den Mercedes ML 63 AMG ist im April 2012. Der Preis für das Luxus-SUV beträgt 108.885 Euro. Für das leistungssteigernde AMG Performance Package muss der Kunde 7021 Euro extra berappen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal