Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Sportwagen: Neuer Mosler Raptor GTR mit 838 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mosler Raptor GTR: Raubsaurier mit 838 PS

16.11.2011, 12:54 Uhr | Patrick Schäfer, t-online.de

Sportwagen: Neuer Mosler Raptor GTR mit 838 PS. Mosler Raptor GTR (Quelle: Hersteller)

Mosler Raptor GTR (Quelle: Hersteller)

Mosler, eine amerikanische Sportwagenschmiede, hat einen neuen Supersportwagen vorgestellt. Der Raptor GTR ist noch stärker und schneller als bisherige Modelle wie der Mosler MT900 GTR. Mit diesem Raubsaurier wollen die Amerikaner die Platzhirsche von den Rennstrecken und Straßen jagen.

Leichtbau hat bei Mosler Tradition

Leicht soll er sein, dank seiner beflügelten Karosserie aus Kohlefasern. Vorbild des Raptor waren Rennwagen-Prototypen für Le Mans. Und wie schon beim knapp eine Tonne schweren MT900 GTR wiegt auch der neue Räuber nicht viel: Nur 1170 Kilogramm stehen im Datenblatt des Supersportwagens. Trotz seines Namens ist der amerikanische Wagen also sehr leicht.

Viel Leistung durch viel Hubraum und zwei Turbolader

Angetrieben wird die schwarze Flunder allerdings wirklich von einem Dinosaurier-Motor: Der V8 stammt ursprünglich aus der Corvette, wurde aber deutlich überarbeitet. Das hubraumstarke Aggregat mit sieben Litern Volumen wird von zwei Turbos befeuert, so dass am Ende 838 PS zur Verfügung stehen. Laut Hersteller soll der Sound des Biturbo dem eines Düsenjägers ähneln.

In 2,3 Sekunden auf Tempo 100

Dank des niedrigen Gewichts, des tiefen Schwerpunktes und der satten Leistung wird der Mosler Raptor GTR in 2,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Die Querbeschleunigung wird mit 1,4 g angegeben. Mit 386 km/h ist der Mosler fast so schnell wie ein Bugatti Veyron. Der Raubzug kann also beginnen. 2012 soll der erste Mosler Raptor GTR ausgeliefert werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal