Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Datsun: Nissan will Datsun wieder beleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nissan will Datsun wieder beleben

02.03.2012, 14:01 Uhr

Datsun: Nissan will Datsun wieder beleben. Datsun 240Z (Quelle: dpa)

Datsun 240Z (Quelle: dpa)

Der japanische Autobauer Nissan will laut Medienberichten nach mehr als einem Vierteljahrhundert die Traditionsmarke Datsun wiederbeleben. Die Idee sei, unter dem Namen günstige Wagen in Wachstumsmärkten wie Russland und Asien zu verkaufen, meldete unter anderem die Nachrichtenagentur Kyodo am Freitag unter Berufung auf informierte Kreise.

Derzeit verkauft der Konzern Autos unter der Kernmarke Nissan sowie Oberklasse-Wagen unter dem Namen Infiniti. Datsun war vor allem auf Auslandsmärkten bekannt, bevor die Marke Mitte der 80er Jahre aufgegeben wurde.

Günstige Billigmarken sind mit dem wachsenden Geschäft in Entwicklungsländern im Kommen: So verkauft der Nissan-Partner Renault günstige Autos unter dem Namen Dacia.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal