Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Lamborghini Aventador J: Einzelstück für 2 Mio.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lamborghini Aventador J: Ohne Dach und Scheiben

05.03.2012, 21:01 Uhr | Stefan Grundhoff, Press-Inform

Lamborghini Aventador J: Einzelstück für 2 Mio.. Lamborghini Aventador J (Quelle: Hersteller)

Lamborghini Aventador J (Quelle: Hersteller)

Lamborghini zeigt mit dem Aventador J auf dem Autosalon Genf den spektakulärsten Supersportler seiner Geschichte. Der Kampf um das Einzelstück beginnt im Messezentrum Palexpo.

Lamborghini Aventador J kostet zwei Millionen Euro

Der Lamborghini Aventador J ist der brachialste Sportler der alles andere als langweiligen Firmengeschichte. Das rund zwei Millionen Euro teure Einzelstück gibt auf dem Autosalon von Genf einen Vorgeschmack auf das Serienmodell des Aventador Spyder, der 2013 auf den Markt kommt.

Einzelstück soll Begehrlichkeiten wecken

Die Produktpalette von Lamborghini ist klein. Auch wenn Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann sich zunehmend eine dritte Modellreihe wünscht, müssen sich die Norditaliener etwas einfallen lassen, um ihre finanzstarken Kunden bei Laune zu halten. Als nächstes soll ein schmuckes Einzelstück helfen, die Wartezeit bis zur offenen Serienversion des Aventador zu überbrücken. "Mit dem Lamborghini Aventador J haben wir die dann unserer Marke in ihrer bislang konsequentesten Form herausgearbeitet", erklärt Stephan Winkelmann, Präsident von Automobili Lamborghini.

Auto 
Schnell, laut und kantig

Lamborghinis Aventador bringt mit brachialer Gewalt 700 PS auf die Straße. zum Video

700 PS für den Lambo

Wer dem Aventador J auf sein knapp geschnittenes Bikini-Kleidchen schaut, dem stockt auch in den wohl geheizten Genfer Messehallen der Atem. Bei 700 PS maximaler Leistung und Höchstgeschwindigkeiten deutlich jenseits der 300er-Marke werden die beiden Insassen nicht einmal durch eine Windschutzscheibe geschützt. Von hinten brüllt derweil der 6,5 Liter Sauger gegen den Fahrtorkan von vorn an.

Erinnerung an den Lamborghini Jota

Die Bezeichnung Aventador J hat dabei eine doppelte Bedeutung. Zum einen erinnert sie an den legendären Lamborghini Jota von 1970, einen besonders sportlichen Bruder des Miura. Zudem gibt der Zusatz "J" an das internationale Sportgesetz des Weltautomobilverbandes FIA. Dort definiert der "Anhang J" die technische Ausstattung von Rennfahrzeugen in den verschiedenen Klassen.

Kein Dach und keine Windschutzscheibe

Der Pilot des Lamborghini Aventador J muss nicht nur ohne Windschutzscheibe und Dach gegen die Naturgewalten kämpfen. Der Verzicht auf Seitenscheiben, Klimaanlage oder Navigationssystem reduziert das Trockengewicht des norditalienischen Boliden neben der Verwendung der Kohlefaserbauweise auf 1575 Kilogramm. Der Lamborghini Aventador J ist mit einer Höhe von 1,10 Metern weniger als halb so hoch wie breit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal