Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Hyundai i30 cw: Preise für den neuen Kompakt-Kombi sind da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hyundai i30 cw: Die Preise sind da

14.08.2012, 08:38 Uhr | tibü, t-online.de

Hyundai i30 cw: Preise für den neuen Kompakt-Kombi sind da. Hyundai i30 cw (Quelle: Hersteller)

Hyundai i30 cw (Quelle: Hersteller)

Der fünftürige Schrägheck-Hyundai i30 startetet gerade in den Verkaufsräumen, da schieben die Koreaner bereits die lange Variante nach: Der in Europa entwickelte Kombi Hyundai i30 cw soll auf Kunden zielen, die mehr Platz im Kofferraum brauchen. Der Kombi startet zu Preisen ab 17.290 Euro.

Hyundai i30 cw misst knapp 4,50 Meter

Der 1,78 Meter breite und 1,50 Meter hohe i30 cw der zweiten Generation ist mit 4,49 Meter Außenlänge um 19 Zentimeter länger als die Schrägheckvariante. Dank des langen Radstands von 2,65 Metern sollen sich auch die Fondpassagiere über ein großzügiges Platzangebot freuen. Das Kofferraumvolumen ist von 528 auf 1642 Liter erweiterbar - laut Hyundai bietet der i30 cw damit einen "der größten Laderäume seiner Klasse."

Design wie der kürzere Bruder

Das Design des i30-Kombis entspricht bis zur B-Säule weitgehend der Limousine und trägt den markentypischen Hexagonal-Kühlergrill. Die Heckklappe reicht bis tief in den hinteren Stoßfänger. Die integrierte Dachreling betont den eleganten Auftritt des Kombimodells und erleichtert das Anbringen von Dachträgersystemen.

Auto 
VW-Chef bei IAA neidisch auf Konkurrenten Hyundai

Winterkorn: "Do scheppert nix - wie kann’s der?!" Video

Zwei Diesel und drei Benziner zu haben

Zum Verkaufsstart gibt es das Kombimodell mit zwei Benzinern: Eine 1,4-Liter-Maschine mit 99 PS und ein 1,6-Liter-Aggregat mit 135 PS. Zudem sorgen sorgen ein Diesel mit 90 PS sowie zwei Selbstzünder mit 110 oder 128 PS für den Vortrieb. Sparsamste Version ist der Hyundai i30 cw blue 1,6 CRDi, der sich im Schnitt mit 4,2 Litern Diesel begnügen soll.

Serienmäßig gut ausgestattet

Der Hyundai i30 cw wird in den drei Ausstattungslinien Classic, Trend und Style angeboten. ESP, LED-Tagfahrlicht, Bremsassistent und sechs Airbags sind immer an Bord. Klimaanlage, CD-Radio mit iPod-Anschluß, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber vorne ergänzen die Serienausstattung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal