Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Hyundai Santa Fe: Neues SUV kommt im Herbst 2012

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hyundai Santa Fe  

Hyundai zeigt sein neues SUV Santa Fe

05.04.2012, 09:33 Uhr | t-online.de

Hyundai Santa Fe: Neues SUV kommt im Herbst 2012. Hyundai Santa Fe (Quelle: Hersteller)

Hyundai Santa Fe (Quelle: Hersteller)

Hyundai präsentiert auf der New York International Auto Show den neuen Santa Fe. Das SUV geht in die dritte Generation und soll noch 2012 auf den Markt kommen.

Neuer Hyundai Santa Fe bleibt bei seinem Namen

Mit dem Namen Santa Fe weichen die Koreaner von ihrer Nomenklatur ab - eigentlich müsste das SUV in Europa ix45 heißen. Die Neuauflage trägt den typischen Hexagonal-Kühlergrill und die weit in die Kotflügel gezogenen Scheinwerfer.

Erstmals 19-Zöller zu haben

Den neuen Hyundai Santa Fe kennzeichnet ein kräftiger Unterbau mit ausgestellten Radläufen und markanter Lichtkante. Die Fensterfläche wirkt schmal und verleiht der Silhouette Dynamik. Erstmals rollt das SUV auf Wunsch auch mit 19-Zoll-Rädern an.

Auto 
VW-Chef bei IAA neidisch auf Konkurrenten Hyundai

Winterkorn: "Do scheppert nix - wie kann’s der?!" Video

SUV wird kaum größer

Mit einer Länge von 4,69 Meter ist er nicht viel größer als der Vorgänger, ist aber acht Zentimeter niedriger und mit 1,88 Metern einen Zentimeter schmaler geworden. Der Innenraum soll dank des auf 2,70 Meter gewachsenen Radstands mehr Platz bieten.

Zwei Diesel und ein Benziner

Zwei Dieseltriebwerke und ein Benziner stehen zur Wahl: Die Vierzylinder-Direkteinspritzer leisten zwischen 150 und 200 PS. Der 2,4-Liter-Ottomotor GDi mit 193 PS bietet ein Drehmoment von 245 Newtonmetern. Die beiden Selbstzünder mit 2,0 bzw. 2,2 Litern Hubraum leisten 150 und 200 PS. Mit variablen Turboladern bieten sie 382 bzw. 431 Newtonmeter Drehmoment. Für Geländefahrten stehen die Berganfahrhilfe HAC sowie die Bergabfahrkontrolle DBC bereit. Geschaltet wird mit Sechsgang-Handschaltung oder mit einer Sechsstufen-Automatik.

Viele Assistenzsysteme im Hyundai Santa Fe

Nach Deutschland kommt der neue Santa Fe voraussichtlich im September 2012. Er bietet unter anderem einen radargestützten Abstandsregel-Tempomaten, Spurhaltassistent, selbständiges Parken mit Smart Parking Assist System, elektrisch verstellbare Sitze mit Memory-Funktion, Regen- und Lichtsensor und Xenon-Scheinwerfer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal