Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes G-Klasse: Facelift für das SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes G-Klasse: Facelift für das SUV

11.04.2012, 14:33 Uhr | t-online.de

Mercedes G-Klasse: Facelift für das SUV. Mercedes G-Klasse (Quelle: Hersteller)

Mercedes G-Klasse (Quelle: Hersteller)

Quadratisch, praktisch, gut - so könnte man die Mercedes G-Klasse charakterisieren, die seit nunmehr 33 Jahren ihre Runden dreht. Optisch hat sich seit der Markteinführung kaum etwas getan, technisch dafür einiges. Jetzt hat Mercedes dem SUV erneut ein sanftes Facelift verpasst. Für Aufsehen dürfte dabei der neue Topmotor mit zwölf Zylindern sorgen, der das Spitzenmodell G 65 AMG zum teuersten Mercedes macht. Verfügbar ist die neue G-Klasse ab Juni 2012.

G-Klasse: 1000 Newtonmeter Drehmoment

Für den neuen G 65 AMG berechnet der Hersteller 264.180 Euro. Dafür bekommen die Kunden laut Mercedes den stärksten Serien-Offroader der Welt. Der V12-Biturbomotor kommt auf 612 PS und ein maximales Drehmoment von 1000 Newtonmetern. Mercedes hatte für die G-Klasse von 2002 bis 2003 schon einmal einen Zwölfzylinder im Programm, der seinerzeit in einer Kleinserie angeboten wurde.

G-Klasse: Preisliste beginnt bei rund 85.000 Euro

Neben dem G 65 AMG bietet Mercedes auch mit dem neuen G 63 AMG ein Fahrzeug an, dass das bisherige Spitzenmodell G 55 AMG eindeutig in den Schatten stellt. Der G 63 bringt es mit seinem Achtzylinder-Biturbomotor und serienmäßiger Start-Stopp Funktion auf 544 PS. Dafür berechnet der Hersteller rund 137.000 Euro.

Auto 
Mercedes-Benz setzt Hybrid-Offensive fort

Das sparsamste Oberklasse-Modell der Welt. zum Video

Einstiegspreis kaum verändert

Wer über weniger Geld verfügt, greift zum G 350 BlueTec. Die Preisliste für den V6-Diesel mit 211 PS beginnt bei rund 85.000 Euro. Das ist nur unwesentlich teurer als als das noch angebotene Modell. Ergänzt wird die Modellpalette durch den G 500 sowie das G 500 Cabrio mit einem 388-PS-Benziner. G 350 und G 500 erhalten serienmäßig das Automatikgetriebe 7G-Tronic Plus.

Mittelkonsole komplett neu

Neben den neuen Top-Motoren hat sich vor allem im Innenraum der G-Klasse einiges verändert. Die Instrumententafel und die Mittelkonsole wurden komplett neu gestaltet. Zwischen den beiden neuen Rundinstrumenten rückt ein Farbbildschirm in das Blickfeld des Fahrers.

G-Klasse-Modell Motor 

Leistung

in PS

Verbrauch

l/100 km 

CO2 g/km 

Preis in EUR

(inkl. MwSt)

G 350 BlueTEC V6-Diesel 21111,229585.311,10
G 500 V8 38814,934899.948,10
G 500 Cabrio V8 38814,9348100.900,10
G 63 AMG V8 Biturbo 54413,8322137.504,50
G 65 AMG V12 Biturbo 612 17397264.180

Markantere Stoßfänger

Serienmäßig mit an Bord ist ein neues Infotainmentsystem mit Navigation und Internetzugang. Neue LED-Tagfahrleuchten und Außenspiegel verändern den äußeren Look des Luxus-Geländewagens nur dezent. Die AMG-Versionen tragen außerdem einen neuen AMG-Kühlergrill mit Doppellamelle sowie markante neue Stoßfänger mit großen Lufteinlässen. Rote Bremssättel und erstmals erhältliche 20-Zoll-Felgen runden das Design ab.

Neue Sicherheitsfeatures

Auf Wunsch neu mit an Bord sind die Sicherheits-Features wie der Bremsassistent Distronic Plus, dazu kommen ein Totwinkel-Assistent sowie die Einparkhilfe Parktronic mit Rückfahrkamera. Das vollständig überarbeitete ESP verfügt jetzt über eine Anhängerstabilisierung.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal