Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi A6 e-tron: Lange, elektrische Oberklasse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A6 e-tron concept: Hybrid für China

24.04.2012, 09:47 Uhr | mid, t-online.de

Audi A6 e-tron: Lange, elektrische Oberklasse. Audi A6 L e-tron (Quelle: Hersteller)

Audi A6 L e-tron (Quelle: Hersteller)

Mit seiner ersten e-tron-Technikstudie in der Oberklasse zeigt das Unternehmen, wie ein New Energy Vehicle von Audi aus lokaler Produktion ausschauen könnte. Basis der Studie Audi A6 L e-tron ist die Langversion neue A6, das meistverkaufte Modell von Audi in China. Die Automobilhersteller produziert die Business-Limousine im Joint Venture mit FAW im Werk Changchun.

Audi A6 L e-tron mit etwa 300 PS

Die 5,02 Meter lange Technikstudie mit einem Radstand von 3,01 Metern ist als Parallelhybrid konzipiert. Sie kombiniert einen 2,0 TFSI mit 211 PS und eine E-Maschine mit umgerechnet 95 PS Spitzenleistung. Die flüssigkeitsgekühlte Lithium-Ionen-Batterie ist im kollisionsgeschützten hinteren Bereich des Fahrzeugs platziert.

Bis zu 80 Kilometer elektrisch fahren

Im elektrischen Modus legt der Audi A6 L e-tron concept bei konstant 60 km/h bis zu 80 Kilometer rein elektrisch zurück. Mit dem Fokus auf die Reichweite wählt das Hybrid-Steuergerät die jeweils am besten geeignete Betriebsart.

Auto 
Audi A6 Avant: praktischer Business-Kombi

Das Auto wiegt 70 kg weniger als sein Vorgänger. zum Video

Nicht der erste elektrische Audi

Mit Vollhybridmodellen mit modernster Lithium-Ionen-Technologie ist Audi bereits in die Serienfertigung der elektrifizierten Antriebe eingestiegen. Der Q5 hybrid quattro, der A6 hybrid und der A8 hybrid können bis zu drei Kilometer rein elektrisch fahren.

Rein elektrisches Fahren soll möglich werden

Der nächste Schritt sind Antriebe, bei denen das elektrische Fahren im Vordergrund steht. Unter dem Begriff Audi e-tron werden Technologien vom Plug-in Hybrid Vehicle über Range Extender bis hin zu rein elektrischen Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeugen zusammengefasst.

"Powermeter" an Bord

Die Bedienung ist intuitiv verständlich. Das sogenannte "Powermeter" ersetzt den Drehzahlmesser, seine Nadel präsentiert die Gesamtleistung des Antriebs auf einer Skala von null bis 100 Prozent. Farbige Segmente zeigen an, in welchem Betriebszustand der A6 L e-tron concept gerade unterwegs ist; ein Zusatzinstrument visualisiert den Ladezustand der Lithium-Ionen-Batterie.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal