Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

McLaren MP4-12C Spider: Erste Fotos und Infos vom offenen Supersportler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

McLaren MP-4 12C Spider  

Britische Höllenmaschine

03.07.2012, 14:11 Uhr | Press-Inform

McLaren MP4-12C Spider: Erste Fotos und Infos vom offenen Supersportler. McLaren MP4-12C Spider (Quelle: Hersteller)

McLaren MP4-12C Spider (Quelle: Hersteller)

Ab November ist der Supersportwagen McLaren MP-4 12C kein Einzelkämpfer mehr. Eine offene Spiderversion macht den Briten zur gefährlichen Doppelspitze. Zum Modelljahr 2013 können sich die Fans britischer Luxusboliden bei McLaren nicht allein über eine Leistungsspritze auf 625 PS freuen.

McLaren MP-4 12C ab November zu haben

Ab November ist der McLaren MP-4 12C auch als offene Spiderversion zu bekommen. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Die Silhouette des Karbon-Zweisitzers präsentiert sich dabei nahezu unverändert. Das Klappdach lässt sich bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h elektrisch in 17 Sekunden öffnen oder schließen. Öffnen lässt sich bei geschlossenem oder geöffnetem Dach auch die Heckscheibe des McLaren Spider; entweder als praktischer Windschott oder Akustikkanal für den bollernden V8-Sound.

In 3,1 Sekunden auf Tempo 100

Die Fahrleistungen des 4,51 Meter langen Spiders mit seinem doppelt aufgeladenen Achtzylinder stehen denen des McLaren MP4-12C in kaum etwas nach. 0 auf Tempo 100 schafft der brüllende Brite in 3,1 Sekunden und nach neun Sekunden rast die 200er-Marke vorbei. Grandios ist auch die Höchstgeschwindigkeit, die mit 329 km/h nur einen Wimpernschlag hinter der Coupéversion zurückliegt, die 333 km/h schafft.

Auto 
McLaren gibt Tempo vor

Konkurrenz für Porsche & Co: Startschuss der Briten für den MP4-12C. Video: McLaren MP4-12C

600 Newtonmeter Drehmoment stehen zur Verfügung

Die üppige Motorleistung wird über ein siebenstufiges Doppelkupplungs-Getriebe auf die Hinterräder übertragen. Das maximale Drehmoment von 600 Newtonmeter steht in einem breiten Drehzahlband zwischen 3000 und 7000 Umdrehungen zur Verfügung. Von außen kann man durch eine Plexiglasscheibe einen Blick werfen auf das M838T-Aggregat. Der Normverbrauch des britischen Supersportlers liegt bei 11,7 Litern.

Preis fast 250.000 Euro

Da der McLaren MP-4 12C mit seiner ebenso leichten wie hochsteifen Karbonkarosserie gleich als Roadster und Coupé konstruiert wurde, sind bei der offenen Version keine zusätzlichen Verstärkungen notwendig. Das Mehrgewicht von 40 Kilogramm auf knapp 1,5 Tonnen resultiert aus dem Verdeckmechanismus. Der Basispreis für den offenen Rennwagen mit Formel-Genen liegt bei 242.000 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal