Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Dacia Sandero: Das kostet der neue Kleinwagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dacia Sandero: Das kostet die zweite Generation

31.10.2012, 17:03 Uhr | dpa-tmn

Dacia Sandero: Das kostet der neue Kleinwagen . Überarbeiteter Dacia Sandero (Quelle: Hersteller)

Überarbeiteter Dacia Sandero (Quelle: Hersteller)

Neues von Renaults Billigtochter Dacia: Mit neuem Design und aufgewertetem Innenraum schickt Dacia die nächste Generation von Sandero und Logan ins Rennen. Jetzt sind auch die Einstiegspreise bekannt.

Dacia Sandero bleibt im Preis gleich

Der neue Dacia Sandero kostet in der rustikalen Ausführung Stepway mindestens 9990 Euro. Das Standardmodell ist ab 6990 Euro zu haben.

Dacia Sandero und Logan: Premiere in Paris

Der fünftürige Kleinwagen und die kompakte Stufenhecklimousine feierten ihre Weltpremiere auf dem Autosalon Paris 2012. Beide Wagen kommen zum Jahreswechsel in den Handel, teilte die rumänische Renault-Tochter mit.

Neue Frontpartie für die Rumänen

Zu erkennen sind beide Modelle von vorn an einer neuen Frontpartie mit größeren Scheinwerfern und prominentem Kühlergrill. Die Flanke wird geprägt von ausgestellten Radhäusern und prägnanten Karosserieschultern.

Innen verspricht Dacia mehr Farbe

Eine Reihe von Zierkonsolen können in bunten Lacktönen bestellt werden. Der Instrumententräger ist je nach Ausstattung mit verchromten Instrumenteneinfassungen gestaltet. Auch für die Lüftungsdüsen, den Schalthebelknauf und das Dacia Logo auf dem Lenkrad kommen bei den gehobenen Ausstattungen Chromapplikationen zum Einsatz.

Bekannte Motoren kommen wohl

Angaben zu Motoren, Fahrleistungen machte Dacia noch nicht. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass sie sich dessen bedienen, was im Renault Clio IV zu finden ist. Das wäre der 0,9-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 90 PS oder der bekannte 1,5-Liter Dieselmotor mit 75 PS oder 90 PS.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal