Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Presse: Smart plant neue Modellfamilie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Presse: Smart plant neue Modellfamilie

18.10.2012, 13:07 Uhr | dpa, t-online.de

Presse: Smart plant neue Modellfamilie. So könnte der neue Smart aussehen (Quelle: Auto Bild / Larson)

So könnte der neue Smart aussehen (Quelle: Auto Bild / Larson)

Hier kommt der neue Smart - und der wird auch dringend benötigt. Denn derzeit stagniert der Absatz beim kleinsten Mercedes-Modell. Neue Modelle sollen die schwächelnden Verkäufe wieder ankurbeln, wie die "Auto Bild" in ihrer neuesten Ausgabe berichtet. Selbst ein kleines SUV ist angeblich in Planung.

Elektro-Roller kommt 2013

So plant Smart demnach ab 2014 eine ganze Modellfamilie. Als erster Sprössling soll bereits 2013 der Elektroroller E-Scooter auf den Markt kommen. Im März 2014 dürfte die Neuauflage des Fortwo folgen - zunächst aber nur als Coupé mit festem Dach.

Cabrio kommt 2014

Das Cabrio geht Mitte 2014 an den Start. Gleichzeitig soll auch der viersitzige Forfour - bereits 2004 bis 2007 Teil der Smart-Familie - im Werk Hambach in Serie gehen. Als das wohl auffälligste Mitglied bei der Kleinstwagen-Familie betritt im Herbst 2015 das neue Smart-SUV, ein Fünfsitzer-Crossover, die Bühne.

Auto 
Smart feiert Jubiläum mit diesem Brabus-Flitzer

Tuning-Paket der Extraklasse als schönstes Geschenk. zum Video

Neues Bedienkonzept

Auffälliges Kennzeichen am Fortwo-Nachfolger ist laut "Auto-Bild" der Vorderwagen mit einer steilen und weichen Schnauze. Sie soll den strengen Fußgängerschutzbestimmungen Rechnung tragen. Neu ist auch das Bedienkonzept mittels einer Mischung aus Tabletcomputer, Smartphone und Farbmonitor. Angeblich soll sich das Panel sogar aus der Halterung ausklinken und mitnehmen lassen. Zudem soll der Wagen breiter werden: Mit den Außenspiegeln wächst diese von 1,75 auf 1,87 Meter.

Smart arbeitet mit Renault zusammen

Der neue Samt Forfour geht aus der neuen Partnerschaft mit Renault hervor. Aus Kosten- und Sicherheitsgründen kommt er nun doch mit B-Säulen und einem herkömmlichen Türkonzept. Während für den Fortwo auch ein 0,9-Liter-Sauger mit 65 PS in Vorbereitung ist, sind für den Forfour ausschließlich aufgeladene Dreizylinder eingeplant, die 85 und 105 PS leisten.

SUV mit Nissan-Genen

Das kommende SUV soll sich mit dem Nissan Juke die Komponenten teilen. Der rund 4,10 Meter lange Fünfsitzer erhält eine eigenständige Karosserie, ein entsprechend verändertes Interieur sowie speziell angepasste Motoren und Getriebe aus der Kooperation mit Renault. Für dieses Modell ist anders als bei den übrigen Smart-Modelle sogar angeblich ein Diesel in Planung. Das Siebengang-Kupplungsgetriebe aus der aktuellen A-Klasse könnte beim Smart-SUV zum Einsatz kommen.

Mercedes nimmt Stellung

Der Hersteller hat sich derweil zu dem Bericht geäußert: Eine Sprecherin der Marke im Daimler-Konzern bestätigte die Neuauflage des Smart Forfour. Als reine Spekulation bezeichnete sie allerdings das Smart-SUV.

Unterhaltung 
Smart kommt einfach nicht in riesige Parklücke

Frau versucht minutenlang, ihren Wagen zu rangieren. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal