Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Auto-Neuheiten: Diese Autos kommen 2013

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diese neuen Autos kommen 2013

28.12.2012, 13:43 Uhr | t-online.de

Auto-Neuheiten: Diese Autos kommen 2013. Auto-Neuheiten 2013 von BMW, Mazda, Mercedes und Opel (Quelle: Hersteller)

Auto-Neuheiten 2013 von BMW, Mazda, Mercedes und Opel (Quelle: Hersteller)

Autokäufer können sich auf das kommende Jahr freuen: Alle Hersteller bringen jede Menge Neuheiten auf den Markt. Auch 2013 wird es den Autos nicht an Leistung, Luxus und Sportlichkeit fehlen. Wir zeigen Ihnen die neuen Autos 2013.

Golf-7-Familie wird ausgebaut

Der neue Golf 7 wird bereits im November ausgeliefert, die Modellfamilie wird aber weiterhin ausgebaut. So folgt zum Beispiel die sportliche GTI-Version, ein Golf Variant sowie eine Neuauflage des Golf Plus, der danach einen neuen Namen tragen wird. Außerdem präsentiert VW das neue Beetle Cabrio im Frühjahr. Bei den Töchtern Seat und Skoda geht der Trend zu größerem Ladevolumen: Sowohl der Seat Leon als auch der Skoda Rapid sollen als Kombi-Version anrollen.

BMW-Van mit Vorderradantrieb

Neue Zielgruppen will sich BMW mit einem zukünftigen Van erschließen. Dieser kommt als erstes Auto der Bajuwaren mit Vorderradantrieb. Neu ist auch die 4er-Baureihe, die in Zukunft Coupé und Cabrio der 3er-Reihe ersetzt. Im Bereich der alternativen Antriebe gehen der Hybridsportler BMW i8 und das Elektroauto i3 an den Start.

Opel will wachsen

Auch die Opel-Zukunft wartet mit zahlreichen neuen Modellen auf. Neben dem Kleinwagen Adam oder dem SUV Mokka bringt Opel ein luxuriöses Mittelklasse-Cabrio namens Cascada auf den Markt.

Porsche bringt den Macan

Der Sportwagenhersteller Porsche hat einiges im neuen Jahr zu bieten: Neben einer Neuauflage des Porsche Cayman gibt es ein Kompakt-SUV namens Macan. Außerdem läuft der Über-Porsche 918 Hybrid Spyder vom Band. Die Elfer-Palette wird durch Allradversionen ergänzt und der Panamera bekommt ein Facelift.

Maserati und Jaguar mit Neuheiten

Noch sportlicher geht es bei Maserati zu: Mit dem neuen Quattroporte steht die sechste Generation der edlen Sportlimousine bereit. Und der kleinere Ghibli soll gegen die Mercedes E-Klasse, den Audi A6 oder den BMW 5er antreten. Auch bei einem kleinen Luxushersteller aus England stehen neue Autos bereits: Der Jaguar F-Type soll das Erbe des legendären E-Type antreten. Ganz anders der XF Sportbrake, der als erste Kombi der Briten in der oberen Mittelklasse wildern soll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal