Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Die A-Klasse wird zum Polizeiauto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die A-Klasse wird zum Polizeiauto

03.12.2012, 14:34 Uhr | t-online.de,

Die A-Klasse wird zum Polizeiauto. A-Klasse von Brabus als Polizeiauto (Quelle: Hersteller)

A-Klasse von Brabus als Polizeiauto (Quelle: Hersteller)

Die A-Klasse von Mercedes wird zum Polizeiauto: Auf der Essen Motor Show 2012 stellen Tuner Brabus und weitere Partner das neue "Tune It! Safe!"-Fahrzeug vor. Mit Blaulicht und Sirene geht der aufgemotzte Mercedes-Benz A-Klasse 250 ins Rennen.

Tuner Brabus hat die Mercedes A-Klasse mit einem neuen Motorsteuergerät von 211 auf 245 PS gebracht. Das ist gut für die Verbrecherjagd: Denn so gelingt die Beschleunigung von null auf 100 in 6,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf 250 km/h erhöht. Mit dem Sportfahrwerk von Brabus liegt die Polizei-A-Klasse nun drei Zentimeter tiefer. Unter den Radkästen sitzen die 19 Zoll großen Aluminiumräder von Brabus, auf denen Hankook-Reifen aufgezogen sind. Spoiler vorne und hinten sowie eine neue Heckschürze und eine Auspuffanlage mit vier Endrohren komplettieren den sportlichen Auftritt.

Weitere Zutaten von Hella und Foliatec

Von der Firma Hella kommt die Sondersignalanlage "RTK 7" mit neuester LED-Technologie, Blaulicht und Martinshorn. Foliatec liefert die Securlux-Folien an den vorderen Seitenscheiben, die Tönungsfolien an den hinteren Seiten- und Heckscheiben sowie die polizeiadäquaten Klebefolien.

Tune It! Safe! seit 2005

Tune It! Safe! wurde im Jahr 2005 als Kampagne für sicheres und legales Automobil-Tuning ins Leben gerufen. Die Initiative soll vor illegalem und unsicherem Tuning warnen. Getragen wird die Kampagne unter anderem vom VDAT (Verband der Automobil Tuner), dem ADAC und der Essen Motor Show.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal