Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Range Rover Sport 2013: Fahrdynamisches SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Range Rover Sport  

In dynamischer Mission

27.03.2013, 15:25 Uhr | Stefan Grundhoff, Press-Inform

Range Rover Sport 2013: Fahrdynamisches SUV. Range Rover Sport: Neues Sport-SUV (Quelle: Hersteller)

Range Rover Sport (Quelle: Hersteller)

Land Rover zeigt ein neues Sport-SUV: Der Range Rover Sport feiert auf der New York Auto Show seine Weltpremiere.

Range Rover Sport: Daniel Craig durfte schon fahren

Wenn Daniel Craig durch die Straßen von Manhattan düst, muss es nicht zwangsläufig der Dreh zum neuesten James-Bond-Streifen sein. An diesem kühlen New Yorker Abend spielte nicht der Filmheld aus dem jüngsten 007-Film "Skyfall" die Hauptrolle, sondern ein Geländewagen, der in 169 Ländern neue Maßstäbe setzen soll. Nachdem der britische Luxushersteller erst vor kurzem sein Topmodell Range Rover auf den Markt brachte, feierte auf den Straßen von New York der Range Rover Sport seine Weltpremiere. Vom Vorgängermodell wurde zwischen 2005 und 2013 mehr als 415.000 Range Rover Sport verkauft. Besser denn je soll der Nachfolger neue Bestmarken setzen.

Range Rover Sport wird deutlich leichter

Ebenso wie sein großer, deutlich elitärerer Bruder Range Rover hat auch der Range Rover Sport im Vergleich zu seinem Vorgänger mächtig abgespeckt und bringt rund 420 Kilogramm weniger auf die Waage. Mit einer Länge von 4,85 Metern ist der Range Rover Sport sechs Zentimeter länger als sein Vorläufer. Zugleich bringt der um knapp 18 Zentimeter verlängerte Radstand ebenso wie die um 5,5 Zentimeter mehr Breite deutlich mehr Platz im Innenraum.

Viel Platz im Innenraum

So wurde der Range Rover Sport nunmehr zu einem 5+2-Sitzer. Die dritte Sitzreihe klappt elektrisch aus, und die Kinder im umfunktionierten Laderaum freuen sich über eine eigene Klimatisierung. Für zusätzliche Sicherheit und Komfort sorgen an Bord des Range Rover Sport eine Reihe von Assistenzsystemen, wie das erstmals in einem Land Rover verbaute Head-Up-Display und ein WLan-Hot-Spot.

250 km/h schnelles Top-SUV

Optisch präsentiert sich der Sportler als Symbiose aus dem kleinen Range Rover Evoque und dem Aushängeschild Range Rover, mit denen er sich zahlreiche Designdetails teilt. Zur Markteinführung im Herbst wird der Range Rover Sport mit drei Motorvarianten starten. Topmodell ist ein fünf Liter großer Achtzylinder-Kompressorbenziner mit fünf Litern Hubraum und 510 PS, der 250 km/h schnell ist.

Achtgang-Automatik von ZF an Bord

Darunter rangiert ein drei Liter großer V6-Diesel, der in den beiden Leistungsstufen mit 258 PS als TD V6 und als SDV6 mit 292 PS verfügbar sein wird. Mit leichter Verzögerung sollen der 340 PS starke V8-Diesel und eine Diesel-Hybridversion folgen. Für einige Märkte soll es zudem einen 340 PS starken V6-Benziner und eine schlappe Vierzylinderversion geben. Alle Triebwerke sind mit der Achtgang-Automatik aus dem Hause ZF gekoppelt. 

Range Rover Sport: Bei 60.000 Euro geht es los

Der Kraftstoffverbrauch sinkt um bis zu 25 Prozent. Chef-Entwickler Stuart Frith: "Erstmals haben wir auch ein aktives Hinterachs-Differenzial in dem Range Rover Sport verbaut, was zusätzliche Dynamik bringt. Er ist der dynamischste Land Rover aller Zeiten." Selbst die eindrucksvolle Wattiefe von bis zu 85 Zentimetern muss man zukünftig nicht mehr mit dem Zollstock messen - die Messung führt der Range Rover Sport selbst durch und zeigt dies auf dem 12,3 Zoll großen Zentralbildschirm an. Der Einstiegspreis für die Basisversion soll knapp unter 60.000 Euro liegen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal