Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Skoda Snowman: Neues SUV auf Basis des VW Tiguan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skoda Snowman  

Neues SUV auf Basis des VW Tiguan

11.04.2013, 16:08 Uhr | t-online.de

Skoda Snowman: Neues SUV auf Basis des VW Tiguan. So könnte ein Skoda oberhalb des Yeti aussehen (Quelle: Auto-Bild / Larson)

So könnte ein Skoda oberhalb des Yeti aussehen (Quelle: Auto-Bild / Larson)

SUV laufen nach wie vor wie geschnitten Brot, nun will auch Skoda nachlegen. Die Tschechen planen ein neues SUV oberhalb des Yeti. Das berichtet die Fachzeitschrift "Auto Bild".

Skoda Snowman basiert auf VW Tiguan

Der Skoda Snowman bedient sich dabei aus dem VW-Baukasten und basiert auf der kommenden Tiguan-Generation. Das SUV soll mit Preisen ab etwa 23.500 Euro unter anderem dem Mercedes GLA Konkurrenz machen, den es schon Ende des Jahres zu kaufen gibt.

Muskulöser Auftritt

Bei der Formensprache setzt Skoda Akzente: markante Längskante oberhalb der Türgriffe, geschwungene Hohlkehle unten an den Türen, dunkle Kunststoffelemente rundum, drei Seitenfenster mit ansteigender Fensterlinie zwischen C- und D-Säule, muskulöse Stoßfänger und Hauben, Rückleuchten mit LED-Technik.

Skoda Octavia 
Skoda Octavia Combi wird länger und breiter

Die Neuauflage bietet viel Platz zum erschwinglichen Preis. zum Video

SUV als Fünf- oder Siebensitzer

Der Snowman kommt in zwei Größen: als Fünfsitzer und zusätzlich mit sieben Sitzen. Beide Autos sind etwas größer und geräumiger als die Tiguan-Gegenstücke. Der neue SUV wird ein Hochdachauto´mit sehr viel Platz in allen Sitzreihen und mit einem geräumigen Gepäckabteil.

Fünf Motoren für den Snowman

Das SUV wird wohl Euro6-Norm, Start-Stopp, Energie-Rückgewinnung und Zylinderabschaltung für die Benziner bekommen. Skoda will zu dem einen Plug-in-Hybrid anbieten. Zum Start sind drei TSI geplant: 1,4 mit 150 PS und 2,0 mit 180 oder 220 PS. Die 2,0 TDI leisten 150 oder 184 PS.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal