Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW Tiguan 2014: Zweite Generation des beliebten Kompakt-SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer VW Tiguan  

SUV kommt in drei Modellvarianten

18.04.2013, 12:44 Uhr | t-online.de

VW Tiguan 2014: Zweite Generation des beliebten Kompakt-SUV . VW Tiguan 2014 (Quelle: Auto-Bild / Larson)

VW Tiguan: So könnte die zweite Generation aussehen (Quelle: Auto-Bild / Larson)

Nächstes Jahr kommt der neue VW Tiguan: Und ab 2015 wird das beliebte Kompakt-SUV von VW auch als Tiguan XL und Coupé auf die Straßen rollen. Allrad ist bei allen Motorversionen optional verfügbar. Das berichtet die "Auto Bild" in ihrer aktuellen Ausgabe.

VW Tiguan: Zweite Generation startet 2014

Der Tiguan ist seit 2008 das beliebteste SUV in Deutschland. Ende 2014 kommt sein langersehnter Nachfolger - und das gleich dreifach. Die technische Basis der drei neuen SUV ist der modulare Querbaukasten von VW, der unter anderem bei allen Motoren Allradantrieb erlaubt.

SUV mit 110 bis 220 PS Leistung

Aus dem Diesel-Baukasten bieten sich der 1,6-und der Zweiliter-Motor mit 110 bis 204 PS als Antriebssysteme an. Bei den Benzinern stehen aufgeladene 1,4-, 1,8- und Zweiliter-Aggregate mit 140 bis 220 PS bereit. Höchstwahrscheinlich arbeitet VW auch an einer spritsparenden BlueMotion-Version und einem Hybridantrieb.

SUV 
Drei SUV in ihrer neuesten Generation

Mitsubishi, Ford und Toyota im Vergleich. zum Video

Neuer Tiguan bleibt sich treu

Das Basismodell des schon zum Klassiker avancierten Tiguan-Nachfolgers kommt bereits Ende 2014. Die Abmessungen verändern sich kaum, denn der Wagen soll seine Identität als geräumiges und alltagstaugliches Kompakt-SUV behalten.

Tiguan XL und Coupé als Ergänzung

Seine beiden Brüder erscheinen Anfang 2015. Der Tiguan XL bietet mehr Platz als sein kleinerer Verwandter: Im Fond, im Gepäckraum und beim Radstand präsentiert er sich großzügig. Als Folge davon bekommt er längere Fondtüren und zusätzliche Seitenfenster. Der dritte im Bunde tritt sehr sportlich auf. Der Tiguan Coupé hat ein flacheres Dach, eine schrägere Heckscheibe und breitere C-Säulen als die Standardversion.

  • Mehr zu den Themen:
  • VW,
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal