Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi Sport Quattro Concept II auf der IAA 2013: Offizielle Bilder des PS-Boliden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

IAA 2013  

Audi präsentiert den Sport Quattro Concept

04.09.2013, 08:08 Uhr | Press-Inform

Audi Sport Quattro Concept II auf der IAA 2013: Offizielle Bilder des PS-Boliden. Audi Sport Quattro Concept auf der IAA 2013 (Quelle: dpa)

Audi Sport Quattro Concept auf der IAA 2013 (Quelle: dpa)

Audi will den legendären Quattro wiederbeleben. Das 700 PS starke Concept Car Audi Sport Quattro Concept ist einer der Stars auf der IAA. So sieht die Neuauflage aus.

Audi Sport Quattro wieder in der Schublade gelandet

Bereits 2010 präsentierten die Ingolstädter einen Sportwagen mit dem Namen Sport Quattro Concept. Hoffentlich wird er diesmal Realität. Denn im Jahre 2010 wurde die seriennahe Studie eines sportlichen Quattro-Modells schon einmal zum automobilen Rohrkrepierer. Mit guten Serienaussichten gestartet, blieb das Einzelstück in der Schublade.

Audi will noch sportlicher werden

Die neue IAA-Studie soll Lust machen auf eine neue Sportlichkeit in der Marke Audi. Befeuert wird der 4,60 Meter lange Zweitürer von einem 700 PS starken Hybridantrieb. Technische Basis ist der Audi RS7 mit seinem bekannten Vierliter-Doppelturbo-V8.

Hybridmodul mit insgesamt 700 PS

Seiner Basisleistung von 560 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment werden durch einen scheibenförmigen Elektromotor mit 110 kW / 150 PS und 400 Newtonmeter Flügel verliehen. Das E-Modul bezieht seine Antriebsenergie aus einer flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Batterie im Heck, die 14,1 Kilowattstunden speichert.

50 Kilometer rein elektrische Reichweite

Geladen wird das 1,96 Meter breite Showcar über eine Wallbox, die mit ihrem intelligenten Lademanagement für die optimale Energiezufuhr der Lithium-Ionen-Batterie sorgt. Im rein elektrischen Betrieb kann der Audi Sport quattro concept bis zu 50 Kilometer Strecke zurücklegen. Im Mittel soll sich das sportliche Aushängeschild mit 2,5 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer begnügen.

In unter vier Sekunden auf Tempo 100

Wenn Achtzylinder und die E-Maschine gemeinsam boosten, beschleunigt das Audi Sport Quattro Concept in dynamischen 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Seine Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h. Die Türen und Kotflügel der IAA-Studie bestehen aus Aluminium; das Dach, die Motorhaube und die Heckklappe sind aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Dadurch beträgt das Leergewicht 1850 Kilogramm.

Serienfertigung dieses Mal nicht ausgeschlossen

Bleibt zu hoffen, dass er es diesmal in die Serie schafft. Aufgrund des neuen geplanten modularen Längsbaukastens im Hause Volkswagen scheinen die Chancen gut zu stehen. Schließlich sollen hierauf auch Modelle wie die nächste Porsche-Panamera-Generation, ein kleiner Panamera-Bruder sowie der Nachfolger der aktuellen Bentley Continental Baureihe basieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Ihre Meinung zum Audi Sport Quattro?
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal