Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Kia Optima: Mittelklasse aus Korea bekommt ein Facelift

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kleines Facelift  

Der Kia Optima wird schärfer

16.08.2013, 12:09 Uhr | t-online.de

Kia Optima: Mittelklasse aus Korea bekommt ein Facelift. Neuer Kia Optima (Quelle: Hersteller)

Neuer Kia Optima (Quelle: Hersteller)

Das ging ja schnell. Nach nur einem guten Jahr der Präsenz in Deutschland überarbeitet Kia seine Mittelklassemodell Optima. Premiere wird der Koreaner auf der IAA in Frankfurt feiern.

Kia Optima bekommt ein verändertes Antlitz

Die Facelift-Version präsentiert mit einem leicht veränderten Design, neuen Infotainment-, Komfort- und Sicherheitselementen. Kia verspricht "durchweg verbesserte Qualität und einer Verarbeitung auf Premium-Niveau."

Innen soll es nun ruhiger zugehen

Auch an störenden Geräuschen hat man gewerkelt: Unter anderem wurden der Querträger der Hinterradaufhängung mit dynamischen Dämpfern versehen, die Schalldämmung des Fahrzeugs verbessert und die Leichtmetallfelgen stärker ausgelegt. Insgesamt konnte dadurch der Geräuschpegel im Innenraum deutlich gesenkt werden.

Motoren verbessert

Modifiziert wurden auch die Motoren. Zu den Neuerungen zählen hier ein Generator-Entkoppler und ein neues Batterie-Management-System.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal