Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

IAA 2013: Audi nanuk quattro concept vereint SUV und Sportwagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi nanuk quattro concept  

Blick in die Zukunft auf der IAA

10.09.2013, 14:50 Uhr | t-online.de

IAA 2013: Audi nanuk quattro concept vereint SUV und Sportwagen. Audi nanuk quattro concept (Quelle: AP Photo/Frank Augstein)

Audi nanuk quattro concept (Quelle: AP Photo/Frank Augstein)

Eine Kombination aus Supersportwagen, Crossover und SUV will der Audi nanuk quattro concept sein, den sein Hersteller auf der IAA 2013 präsentierte. Das Wort "Nanuk" kommt aus der Eskimo-Sprache und bedeutet Eisbär. Der nanuk soll sportlich und dabei absolut vielseitig sein. Angetrieben wird die Studie, die bereits unter dem Namen Italdesign Parcour auf dem Automobilsalon Genf 2013 zu sehen war, von einem V10-TDI-Motor.

Audi nanuk quattro concept mit Linien von Giugiaro

Das Designbüro Italdesign Giugiaro sorgte für die Linie des Audi nanuk quattro concept, die entfernt an die Form des Audi R8 erinnert. Sein neuentwickelter Zehnzylinder stemmt mächtige 544 PS auf die Kurbelwelle. Sie sollen den nanuk nach Angaben von Audi in 3,8 Sekunden von null auf Tempo 100 beschleunigen und bis zu 305 km/h schnell fahren lassen, und das bei einem Verbrauch von 7,8 Litern auf 100 km.

Audi nanuk quattro concept bremst mit Kohlefaser

Leer kommt der Audi nanuk quattro concept auf ein Gewicht von etwa 1,9 Tonnen. Die Bremsscheiben sind aus Kohlefaser-Keramik gefertigt – sie sind thermisch hochbelastbar und extrem abriebfest.

Der Audi R8 V10: Unverschämt gut

Mit dem V10 plus und seinen 550 PS beschleunigt der Sportwagen in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Mit dem V10 plus in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Audi nanuk quattro concept mit unterschiedlicher Fahrzeughöhe

Bei der adaptive air suspension, der Luftfederung mit elektronisch geregelten Dämpfern, präsentiert Audi schon die nächste Technik-Generation. Der Fahrer kann zum einen die Bodenfreiheit des Audi nanuk quattro concept manuell in drei Stufen anpassen: vom Normalniveau aus 30 Millimeter tiefer oder 40 Millimeter höher.

Bodenfreiheit reguliert sich auch selbst

Zum anderen regelt das System das Niveau der Karosserie selbst; dafür orientiert es sich an der gefahrenen Geschwindigkeit und an den prädiktiven Streckendaten, die das Navigationssystem liefert. Auf der Autobahn etwa bleibt die Karosserie auch dann abgesenkt, wenn der Audi nanuk quattro concept langsam unterwegs ist. Beim Abbiegen auf eine Schotterpiste wird sie automatisch angehoben.

Audi mit Karosserie aus Kunststoff

Der Audi nanuk quattro concept hat bei einer Länge von 4,54 Metern einen Radstand von 2,71 Metern und ist knapp zwei Meter breit. Als tragende Karosseriestruktur dient ein leichter Audi Space Frame (ASF) aus Aluminium; Komponenten aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) bilden die Außenhaut und sind in Extremrot lackiert.

Kameras statt Außenspiegel

Die Türen des Audi nanuk quattro concept sind plastisch geformt: Der obere und untere Bereich treten markant hervor, der mittlere ist leicht zurückversetzt. Die Türen öffnen sich nach schräg oben. Filigrane Kameras, wie Flügel geformt, ersetzen die Außenspiegel.

Elemente auf Mitteltunnel und am Lenkrad

Im Innenraum ist der Audi nanuk quattro concept auf das Wesentliche reduziert. Sämtliche Bedienelemente, darunter die Steuerung der elektronisch geregelten air suspension, das Touchwheel für die Navigations- und Multimediafunktionen und auch der Blinker, sind auf der Konsole des Mitteltunnels und am Lenkrad konzentriert.

Keine Skalen und Zeiger mehr

Statt physischer Skalen und Zeiger besitzt das Showcar ein frei programmierbares Kombiinstrument – der Fahrer kann ganz nach Wunsch verschiedene Anzeigen und Informationen aufrufen. Zwei kleine Bildschirme im Bereich der A-Säulen zeigen als digitale Außenspiegel die Bilder der Kameras auf den Türen. Dieselbe Funktion übernimmt das am Dachhimmel montierte mittlere Display, das den Innenspiegel ersetzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue Audi nanuk quattro concept?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal