Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW Polo: Neuer Kleinwagen kommt Anfang 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW Polo  

Neuer Kleinwagen kommt Anfang 2014

03.10.2013, 10:16 Uhr | t-online.de

VW Polo: Neuer Kleinwagen kommt Anfang 2014. Hier ist der neue VW Polo unterwegs (Quelle: SB-Medien)

Hier ist der neue VW Polo unterwegs (Quelle: SB-Medien)

Äußerlich wird sich nicht allzu viel ändern - zu groß ist wohl die Gefahr, einen Bestseller zu verschlimmbessern. Im Frühjahr bringt Volkswagen den neuen VW Polo zu den Händlern. Wir können Ihnen bereits jetzt schon fast ungetarnte Aufnahmen des Kleinwagens zeigen.

VW Polo mit marginalen äußerlichen Änderungen

Äußerlich wird sich der neue Polo laut "Auto, Motor & Sport" kaum verändern. Das Facelift findet vor allem unter der Haube statt. So lehnt sich die Gestaltung des Cockpits sehr stark an das Armaturendesign des größeren Golf an.

Innen wie ein kleinerer Golf

Es orientiert sich mehr zum Fahrer hin, bietet größere Instrumente und die Infotainment-Einheit samt Touchscreen-Monitor aus dem Golf 7. Auch die Oberflächenmaterialien des Armaturenbretts hat VW aufgewertet.

VW Cross Up! 
Der Offroad-Knirps von Volkswagen im Test

Nun gibt es auch den kleinsten Wolfsburger in Gelände-Optik. Video

Neue Motoren kommen

Aufgewertet wird der Polo auch durch neue Motoren. Neu ins Programm rücken die aus dem VW Up! bekannten Dreizylinder-Benziner mit einem Liter Hubraum und 60 beziehungsweise 75 PS, die wahlweise auch als Blue Motion-Sparmodelle zu haben sein werden. Sie ersetzen die bisherigen 1,2-Liter-Dreizylinder mit 60 und 70 PS.

GTI-Version mit 185 PS

Der 1,2 TSI wird in der Leistung von 90 auf 110 PS angehoben, der 1,4 TSI von 140 auf 150 PS, und der GTI erhält einen 1,8-Liter-Motor mit 185 PS. Zudem bekommt der Polo einen leistungsfähigen 1,4-Liter-Dreizylinder-TDI mit 75 bis 105 PS, der die bisherigen TDI-Versionen mit 1,2 und 1,6 Liter Hubraum ersetzt.

Preis soll gleich bleiben

Trotz verbesserter Ausstattung und Technik will VW den Preis des Polo nicht anheben. Der Grundpreis soll bei 12.500 Euro liegen. Präsentiert wird der Kleinwagen erstmal auf der Tokio Motor Show, die am 22. November beginnt.

Spritsparer Golf 7 TDI BlueMotion im Test

Der "sparsamste Golf aller Zeiten" soll nur 3,2 Liter auf 100 km verbrauchen.

Kompaktwagen soll nur 3,2 Liter auf 100 km verbrauchen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal