Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Detroit Motor Show 2014: Das sind die Stars der Motor-City

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Detroit Motor Show 2014  

Das sind die Stars der Motor-City

13.01.2014, 08:33 Uhr | rtr

Detroit Motor Show 2014: Das sind die Stars der Motor-City. SRT Viper- der Sportwagen ist einer der Stars auf der Detroit Motor Show (Quelle: Hersteller)

SRT Viper- der Sportwagen ist einer der Stars auf der Detroit Motor Show (Quelle: Hersteller)

Das Autojahr 2014 startet - wie immer - mit der Automesse in der US-Autostadt Detroit. Gerade für die deutschen Hersteller ist der amerikanische Automarkt ein Segen im Vergleich zum rückläufigen Autoabsatz in Europa. Wir zeigen Ihnen die Highlights der Detroit Motor Show.

Wichtige Modelle aus Deutschland

Neben der C-Klasse von Mercedes feiern auch die sportlichen Serienversionen von BMW - Mini John Cooper Works, M235i, M3/M4 - ihre Publikumspremiere auf der Motor Show in Detroit. Doch auch die Koreaner von Hyundai/Kia geben kräftig Gas: Die nächste Genesis-Generation wird ebenso zu sehen sein, wie auch die Studie GT4 Stinger eines 2+2-Sitzers von Kia.

VDA-Präsident mit großer Zuversicht

Während im krisengeschüttelten Europa die Erholung noch ein zartes Pflänzchen ist, erwarten Experten, dass erneute Zuwächse in den USA sowie im noch größeren Pkw-Markt China bei vielen Herstellern weiter die Dellen auf dem Heimatkontinent ausbügeln werden. Frohen Mutes fahren viele Fahrzeugbauer deshalb Mitte Januar in die Vereinigten Staaten. "Wir gehen mit großer Zuversicht nach Detroit", sagte Matthias Wissmann, Präsident des Branchenverbands VDA, jüngst der "Börsen-Zeitung".

Detroit Motor Show 
Neuheiten aus dem Hause Porsche, Audi und Co.

Die Automobilhersteller präsentieren voller Stolz ihre neuen Schätze. Video

Jeder achte US-Neuwagen von deutschem Hersteller

Der Verbandschef verweist darauf, dass gerade die deutschen Hersteller in den USA über viele Jahre hinweg schneller gewachsen seien als der Markt. "Im Pkw-Sektor kommt heute jeder achte Neuwagen, der in den USA verkauft wird, von deutschen Marken." Potenzial gebe es dort vor allem noch im Oberklasse-Segment, führt Ferdinand Dudenhöffer von der Uni Duisburg-Essen aus.

USA: Premium-Potential noch nicht ausgeschöpft

Verglichen mit Deutschland, wo fast jeder dritte Wagen aus der Nobelliga stammt, schöpften die USA "nicht mal 50 Prozent des Premiummarkt-Potenzials aus". Oberklasse-Hersteller wie BMW, Mercedes oder Audi setzen genau auf diese Entwicklung und freuen sich über stetige Zuwächse.

2013 war kein gutes VW-Jahr in den USA

Insgesamt nähern sich laut Auto-Professor Dudenhöffer die Verkaufszahlen in den USA dem langjährigen Normalniveau, das Wachstum schwäche sich ab. Im Dezember haben die vier größten Autohersteller auf dem US-Markt weniger Fahrzeuge verkauft als von Experten erwartet. Insgesamt aber war das abgelaufene Jahr für die Branche das beste seit 2007 - gar nicht gut dagegen für Volkswagen. Die Wolfsburger waren die einzige Marke, die 2013 in den USA weniger Autos verkaufte als ein Jahr zuvor. Sieben Prozent betrug der Absatzrückgang.

Neuer VW-Chef für den US-Markt

VW, Europas größter Autobauer, der bis 2018 auch weltweit an die Spitze aufsteigen will, hat einen neuen Chef für sein Amerika-Geschäft installiert. Er soll aus den jüngsten Absatzrückgängen in den USA, deren Ursachen Fachleute in zu späten Modellüberarbeitungen, schlechtem Qualitätsimage und falschen Produktionsentscheidungen vermuten, wieder ein Plus machen. Denn die geplante annähernde Verdoppelung der Absatzzahlen in den USA ist entscheidend auf dem Weg an die Weltspitze.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal