Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi S3 Cabrio: Offener Viersitzer kommt mit 300 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi S3 Cabrio  

Offener Viersitzer kommt mit 300 PS

19.02.2014, 08:39 Uhr | t-online.de

Audi S3 Cabrio: Offener Viersitzer kommt mit 300 PS. Audi S3 Cabrio (Quelle: Hersteller)

Audi S3 Cabrio (Quelle: Hersteller)

Jetzt bekommt das Audi A3 Cabrio richtig Power: Die Ingolstädter packen den 2,0-TFSI-Vierzylinder mit 300 PS unter die Haube des Viersitzers. Voilá - das ist das neue Audi S3 Cabrio. Premiere feiert der Wagen auf dem Autosalon Genf 2014.

Audi S3 Cabrio: IN 5,4 Sekunden auf Tempo 100

Das maximale Drehmoment liegt bei 380 Newtonmetern, Tempo 100 ist nach 5,4 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h beschränkt. Den Norm-Verbrauch des grundsätzlich mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe ausgestatteten Modells gibt Audi mit 7,1 Litern an.

In der Länge misst das Ingolstädter Cabrio 4,43 Meter, im Radstand 2,60 Meter, in der Breite 1,79 Meter und in der Höhe 1,39 Meter. Serienmäßig rollt das S3 Cabrio auf 18-Zöllern.

Sportlich und elegant 
Ohne "Erdbeer-Körbchen": Audi A3 Cabriolet

Der neue Audi überzeugt nicht nur mit einem kräftigen Design und mehr Beinfreiheit. Video

Nur marginale optische Veränderungen

Zu erkennen ist das S3 Cabrio an einem leicht modifizierten Design der Frontpartie sowie an Scheibenrahmen und Spiegelkappen im Aluminium-Look. Das Heck ziert ein kleiner Spoiler sowie ein Diffusor.

Nur für kleines Gepäck

Der 285 Liter große Gepäckraum lässt sich durch Klappen der Fondlehnen erweitern; bei geöffnetem Verdeck beträgt sein Volumen 245 Liter.

Das Cockpit wurde leicht modifiziert und mit sportlicher geschnittenen Sitzen ausgestattet. Die Skalen der Instrumente sind in S-spezifischem dunkelgrau Metallic, die Ziffern und Nadeln in Weiß gehalten.

Audi S3 Cabrio kostet fast 50.000 Euro

Im Sommer wird der Wagen bei den Händlern stehen. Wie zu erwarten, ist der Oben-Ohne-Audi kein günstiges Vergnügen: Die Preisliste startet ab 48.500 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal