Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Land Rover Freelander kommt 2015 als Luxus-Variante

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Land Rover Freelander  

Briten machen das SUV-Fahren luxuriöser

03.03.2014, 16:02 Uhr | auto-medienportal.net

Land Rover Freelander kommt 2015 als Luxus-Variante. Land Rover Freelander (Quelle: Hersteller)

Land Rover Freelander (Quelle: Hersteller)

Land Rover strukturiert das Angebot des Freelander um. Ab 2015 wird die XS-Ausstattung aufgewertet, neu ins Programm kommt die Topversion HSE Luxury.

HSE Luxury mit neuem Designpaket

Die Premiumvariante erhält eine Vielzahl hochwertiger Details außen und innen. Abgerundet wird die Freelander-Generation 2015 mit einem neuen Dynamic-Designpaket und weiteren Detailverbesserungen. Dazu gehört die hintere Einparkhilfe, die nun in allen Modellversionen serienmäßig ist. Weiterhin besitzt die gesamte Baureihe eine neue Grafik der Scheinwerfer, deren unterer Bereich schwarz statt durchsichtig erscheint.

Der Luxus kommt im Detail

Zu den besonderen Designmerkmalen des Freelander HSE Luxury zählen in Wagenfarbe lackierte Schweller, Türgriffe und Spiegelkappen sowie Grill und seitliche Lufteinlässe in hellem Atlasgrau. Darüber hinaus besitzt die Version 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in leuchtend hellem Sparkle Silver und ein spezielles HSE-Luxury-Emblem aus Metall am Heck. Zur Innenausstattung des Freelander HSE Luxury gehören acht- oder sechsfach elektrisch verstellbare Windsor-Ledersitze sowie Dekor-Leisten in schwarz glänzendem Grand Black Lacquer an Türgriffen, Lenkrad und Zierleisten.

Freelander XS wird aufgewertet

Der Freelander XS bekommt unter anderem einen Kühlergrill und seitliche Lufteinlässe in dunklem Grau sowie neue Farben für die elektrisch verstellbaren Sitze und 17-Zoll-Leichtmetallräder. Darüber hinaus ist der XS mit Nebelscheinwerfern sowie in Wagenfarbe lackierten Schwellern, Türgriffen und Spiegelkappen ausgestattet.

Sechs- bis achtfach verstellbare Sitze

Wie auch in der HSE Luxury-Variante bietet die XS-Serie elektrisch verstellbare Sitze. Die Teilledersitze kommen mit Auflagen aus Dinamica-Hightech-Faser. Die in den Farbkombinationen Ebony/Lunar (Schwarz/Grau) oder dem beige-braunen Almond/Nutmeg erhältlichen Sitze werden ergänzt durch hochwertige Türverkleidungen, die sonst in den Freelander-Modellversionen mit Lederausstattung zu finden sind.

Beschallung aus elf Lautsprechern

Ein Optionspaket umfasst ein Meridian-Audiosystem mit 380 Watt Leistung und elf Lautsprechern, Telefonsystem mit Bluetooth-Funktion, Navigationssystem, Regensensor, sensorgesteuertes Fahrlicht, Klimaautomatik und beleuchtete Schminkspiegel.

Start des Designpakets "Dynamic"

Das neue Dynamic-Designpaket ergänzt das Karosseriestyling des Freelander um zusätzliche sportliche Elemente. Es ist optional für die HSE-Luxury- und XS-Ausführungen erhältlich und besteht unter anderem aus Dachspoiler, glänzende Auspuffendrohre sowie Kühlergrill, seitliche Lufteinlässe, Motorhauben- und Heckklappenleisten in glänzendem Schwarz. Auch die neu gestylten Zehnspeichen-Leichtmetallräder der Dimension 19 Zoll sind schwarz glänzend gehalten. Im Innenraum fallen die optionalen Ledersitze mit zweifarbigen Bezügen und silbernen oder schwarzen Akzenten ins Auge.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal