Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

VW New Midsize Coupé: VW Jetta bekommt eine schicke Coupé-Version

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW New Midsize Coupé  

VW Jetta bekommt eine schicke Coupé-Version

22.04.2014, 13:16 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

VW New Midsize Coupé: VW Jetta bekommt eine schicke Coupé-Version. VW New Midsize Coupé (Quelle: Hersteller)

VW New Midsize Coupé (Quelle: Hersteller)

Der VW Jetta wird vom Spießer zum Schönling: Volkswagen zeigt auf der Auto China in Peking eine viertürige Coupé-Version. Vorläufig trägt sie den Namen "New Midsize Coupé".

Mit dem Jetta-Ableger versucht Volkswagen, das Konzept des VW CC eine Klasse tiefer zu positionieren. Seit sieben Jahren schon ist der CC, der vom Passat abgeleitet ist, recht erfolgreich. Vor allem in den USA und eben China. Damals reagierte Volkswagen auf den überraschenden Erfolg des Mercedes CLS, mit dem die seit den 60er-Jahren vergessene Spezies der "Four Door Coupés" genannten US-Straßenkreuzer wieder belegt wurde.

VW Jetta Coupé: Passat CC in klein

Der Fünfsitzer ist mit 4,60 Metern Länge vier Zentimeter kürzer als der aktuelle Jetta. Mit einer Höhe von 1,42 Metern ist er ungewöhnlich flach, dafür mit 1,84 Metern aber auch sehr breit. Das Kofferraumvolumen unter dem Stufenheck beträgt 500 Liter.

Sportliche Limousine

Die Studie wird von einem 2,0 Liter großen und 220 PS starken Turbobenziner angetrieben. Damit erreicht das Jetta Coupé laut VW in 6,5 Sekunden 100 km/h und eine Spitzengeschwindigkeit von 244 km/h. Den Normverbrauch gibt der Hersteller mit 6,4 Litern an (152 Gramm CO2).

"Unsere Kollegen in China wünschten sich diese Art von kompaktem Modell von uns und wir haben geliefert", erklärt VW-Chefdesigner Bischoff auf der Automesse in Peking. Der Viertürer mit fließenden Linien nutzt im Gegensatz zum aktuellen Jetta bereits den modularen Querbaukasten, der mit dem neuen VW Golf eingeführt wurde.

Schicker VW nur für China

Mit der jetzt in Peking gezeigten Studie antwortet Volkswagen auf den Mercedes CLA. Denn die seit einem Jahr hochgelobte kompakte Limousine ist derzeit nahezu konkurrenzlos und findet reißenden Absatz. Fest steht, dass das vielleicht Jetta Coupé genannte Auto im Herbst zunächst in China auf den Markt kommt und danach wohl auch den eher schleppenden USA-Verkauf der Marke beleben soll. Dagegen bleibt der deutsche Chinese den deutschen Interessenten noch vorenthalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal