Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Mercedes-AMG C 63: Mit aufgeladenem Herz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes-AMG C 63  

Mit dem aufgeladenen Herz eines Supersportlers

24.09.2014, 13:26 Uhr | dpa-tmn

Mercedes-AMG C 63: Mit aufgeladenem Herz. Mercedes-AMG C 63 (Quelle: Hersteller)

Mercedes-AMG C 63 (Quelle: Hersteller)

Auf dem Autosalon Paris präsentiert Mercedes-Benz den neuen Mercedes-AMG C 63. Die Performance-Version der C-Klasse kommt wie gehabt als Limousine und T-Modell, beide erhalten den V8-Turbomotor aus dem Supersportler AMG GT.

Mercedes-AMG C 63: Das Herz eines Supersportlers

Die AMG-Version der C-Klasse hebt sich optisch deutlich von der konventionellen C-Klasse ab. Unter der wesentlich dynamischer designten Karosserie arbeitet der neue 4,0-Liter-Motor aus dem Supersportwagen Mercedes AMG GT. Der Achtzylinder wird in der C-Klasse-Baureihe in zwei Leistungsstufen mit 476 PS und 510 PS angeboten. Das maximale Drehmoment liegt bei 650 beziehungsweise 700 Newtonmetern.

In vier Sekunden auf Tempo 100

Je nach Motor- und Getriebevariante verspricht Mercedes Beschleunigungswerte von vier Sekunden oder knapp darüber, bis der Tacho Tempo 100 anzeigt. Das Spitzentempo ist elektronisch auf 250 km/h limitiert, kann aber auf Wunsch etwas angehoben werden. Der Normverbrauch soll im günstigsten Fall bei 8,2 Litern liegen, das entspräche einem CO2-Ausstoß von 192 Gramm pro Kilometer.

Foto-Serie mit 9 Bildern

Von allem ein bisschen mehr

Weitere Besonderheiten des AMG C 63 gegenüber dem Standarmodell sind laut Hersteller ein straffer abgestimmtes Fahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern, ein Sperrdifferenzial an der Hinterachse, ein modifiziertes Getriebe und bissigere Bremsen. Auch die Ausstattung wurde gegenüber der Großserie erweitert.

Auch preislich ein echter Kracher

All das dürfte den Preis weit nach oben treiben. Offiziell macht Mercedes dazu noch keine Angaben. Traditionell ist der AMG C 63 immer das teuerste Modell in der Palette - die aktuelle Version ist ab 73.839 Euro zu haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal