Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Autosalon Genf 2015: Die Liga der aufgemotzten Gentlemen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tuning-Autos in Genf  

Die Liga der aufgemotzten Gentlemen

05.03.2015, 18:20 Uhr | Press-Inform

Autosalon Genf 2015: Die Liga der aufgemotzten Gentlemen. Über Elektromobilität und Verbrauchsreduzierung verliert die Tuningszene allenfalls ein Lächeln. (Quelle: Press-Inform)

Über Elektromobilität und Verbrauchsreduzierung verliert die Tuningszene allenfalls ein Lächeln. (Quelle: Press-Inform)

Neben zahlreichen Premieren und Studien sind auf dem Autosalon Genf auch Fahrzeugtuner vertreten. Über Elektromobilität und Verbrauchsreduzierung verlieren diese allenfalls ein Lächeln, denn der grüne Daumen verschwindet in der 1000-PS-Liga in einem Rennhandschuh.

ABT schraubt an Audi und VW

Der pechschwarze ABT RS6-R wirkt mit seinen 730 PS und 920 Newtonmeter wie ein Urzeitmonster. 320 km/h und 3,3 Sekunden bis Tempo 100 sorgen für mächtig Eindruck. Der Preis von 207.835 Euro natürlich auch. Direkt daneben stehen noch ein auf 280 PS verstärkter und optisch böse gestalteter Passat Variant. Der Dritte im Bunde ist ein Audi TT 2,0 TFSI mit nun 310 PS und 440 Newtonmeter. Der 260 km/h schnelle Zweisitzer kostet ab 87.310 Euro.

Es dröhnt aus Bottrop

Die Tuner aus Bottrop zeigen den Brabus 850 6.0 Biturbo Coupé auf Basis des Mercedes S 63 AMG Coupé. Für den Sprint bis Tempo 200 benötigt das 850 PS starke Coupé 9,4 Sekunden. Die Hälfte der Geschwindigkeit ist schon nach 3,5 Sekunden erreicht - bei 350 km/h greift die Elektronik ein. Das maximale Drehmoment von 1450 Newtonmetern wurde auf 1150 Newtonmeter begrenzt.

Ein Auto zum Träumen 
Der Lamborghini Aventador LP 750-4 SV

Schnellster Serien-Lamborghini aller Zeiten in Genf vorgestellt. Video

Brabus S-Klasse mit 900 PS

Mit dem Brabus Rocket 900 lassen die Bottroper einen auf 900 PS und 1500 Newtonmeter erstarkten Mercedes S 65 AMG von der Kette. Der schafft 350 km/h und ist in 3,7 Sekunden auf Tempo 100.

Startech und Techart möbeln Porsche auf

Aus dem Hause Startech ist ein von außen rund um auf Sport getrimmter Jaguar F-Type zu sehen. Mit Spoilerflaps und Co. wirkt er noch potenter als zuvor. Porsche-Tuner TechArt hat unter anderem einen Porsche 911 GTS mit an den Genfer See gebracht. Gleichzeitig zeigt der Veredler Individualisierungsmöglichkeiten für 911 Targa, 911 Turbo S Cabriolet, Macan, Cayenne und Panamera.

BMW: Alpina und AC Schnitzer

BMW-Veredler Alpina präsentiert mit dem B6 Gran Coupé einen um 60 PS erstarkten Münchener. Der 4,4 Liter große V8-Benzinmotor leistet 600 PS und 800 Newtonmeter. Den Sprint legt er in 3,8 Sekunden zurück - bei 324 km/h endet der Vortrieb. Zu erkennen ist er unter anderem an der neu gestalteten Motorhaube.

Auch auf BMW spezialisiert hat sich AC Schnitzer. Mit Leistungssteigerungen beim X6 sowie einem Optikpaket für den M4 zeigt AC Schnitzer eine gelungene Kombination von Optik und Leistung.

Autosalon Genf 2015 
Mercedes AMG GT3 feiert in Genf Weltpremiere

Kunden sind von der High End-Version des Rennwagens begeistert. Video

Auch bei Mansory geht nichts unter 700 PS

Der Mansory GT Race auf Basis eines Bentley Continental GT hat nun 736 PS und rast auf 330 km/h. Der zum Trofeo umbenannte Lamborghini Huracan hat doppelt so viele Pferdestärken wie das Serienfahrzeug. Insgesamt stehen 1250 PS und eine Topspeed von über 340 km/h zur Verfügung. Das zur Diamond Edition veredelte Mercedes S 63 AMG Coupé leistet 1000 PS, das G-Modell mit dem Namen Sahara Edition 840 PS und der Porsche Cayenne satte 800 PS.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal