Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Volvo S60 und V60 Cross Country: Schweden schicken die Mittelklasse ins Gelände

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvo S60 und V60 Cross Country  

Schweden schicken die Mittelklasse ins Gelände

23.03.2015, 15:05 Uhr | Hanne Lübbehüsen, SP-X

Volvo S60 und V60 Cross Country: Schweden schicken die Mittelklasse ins Gelände. Ab Juni können Fans in der höher gelegten Crossover-Variante von Volvo S60 und V60 auf Schotter-Safari gehen. (Quelle: Hersteller)

Ab Juni können Fans in der höher gelegten Crossover-Variante von Volvo S60 und V60 auf Schotter-Safari gehen. (Quelle: Hersteller)

Opel Insignia Country Tourer, VW Passat Alltrack und Co. haben zwei neue Gefährten: den Volvo S60 und V60 Cross Country. Ab Juni können Fans in der höher gelegten Crossover-Variante auf Schotter-Safari gehen.

Mittelklasse-Limousine S60 und -Kombi V60 haben die Schweden nun auch 6,5 Zentimeter höher gelegt und mit Offroad-Insignien wie verbreiterten Radhäusern und angedeutetem Unterfahrschutz versehen. Für den V60 Cross Country werden mindestens 36.350 Euro fällig, der S60 Cross Country, der nur in der höchsten Ausstattung mit großem Diesel bestellbar ist, kostet mindestens 43.840 Euro.

Limousine geht stärker an den Start

Den Antrieb der SUV-Limousine übernimmt der 190 PS starke Selbstzünder D4 aus der neuen Volvo-Motorengeneration. Der Zweiliter-Vierzylinder mit zweistufiger Turboaufladung überträgt seine Kraft über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder wahlweise eine Achtgang-Automatik auf die Vorderräder.

Anzeige 
Sie wollen einen neuen Volvo V60?

Autosuche leicht gemacht. Finden Sie Ihren neuen Gebrauchten. Jetzt suchen

Allradantrieb ist in Verbindung mit dem Fünfzylinder-Diesel mit gleicher PS-Zahl und Sechsgang-Automatik erhältlich. Immer an Bord sind in der höchsten Ausstattung Summum unter anderem 18-Zoll-Leitmetallfelgen, Leder-Sportsitze mit elektrischer Einstellung und Sitzheizung sowie Zwei-Zonen-Klimaautomatik.

Kombi startet als D3

Den Einstieg markiert beim Kombi der 150 PS starke Dieselmotor D3, der wie der Turbobenziner T5 mit 245 PS und der ebenfalls für den Kombi erhältliche D4 aus der neuen Zweiliter-Vierzylinder-Motorenfamilie stammt. Auch der V60 Cross Country ist optional mit Allradantrieb erhältlich. In der Basisvariante Kinetic sind unter anderem eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Audiosystem und Notbrems-Assistent serienmäßig an Bord.

Volvo: Fast alle Nicht-SUV als Crossover erhältlich

Mit dem V60 und S60 Cross Country und den bereits bestehenden V40 Cross Country und XC70 (noch in der alten Nomenklatur) bietet Volvo nun fast alle Nicht-SUV-Baureihen als höher gelegte Crossover-Varianten an. Fast die Hälfte aller 2014 neu zugelassenen Fahrzeuge der Marke waren XC- oder Cross-Country-Modelle.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal