Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Generation rollt an  

Porsche verschärft den Panamera

30.06.2016, 10:04 Uhr | Press-Inform

Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016. Schlanker, moderner, stärker: Der neue Porsche Panamera. (Quelle: Hersteller)

Schlanker, moderner, stärker: Der neue Porsche Panamera. (Quelle: Hersteller)

Eine straffere Optik mit Anleihen beim 911er und eine entschärfte Heckansicht - das ist der neue Porsche Panamera der zweiten Generation.

Die Viersitzer aus Zuffenhausen ist noch stärker, noch schneller und endlich auch schicker. Das unförmige Hinterteil ist verschwunden.

Porsche Panamera 2: Technik von VW

Gerade noch leicht getarnt beim "Festival of Speed" in Goodwood unterwegs, feiert der Porsche Panamera seine Weltpremiere in der Bundeshauptstadt Berlin. Die zweite Generation basiert technisch auf dem VW-eigenen MSB-Baukasten, auf der auch der Bentley Bentayga aufbaut.

Satelliten können den limitierten Porsche 911 R nicht orten

Werbung: Neuer Porsche 911R Ein Porsche, schneller als ein Satellit, das verspricht der Werbespot für den 911 R in den USA. Zu kaufen ist der Bollide allerdings nicht mehr. Ausverkauft in 30 Sekunden. Es war eine limitierte Sonderauflage des 911er Modells. 20,1 Liter Kraftstoff verschlingt der Supersportwagen innerorts und im kombinierten Messverfahren sind es 13,3 Liter. Der Verbrauch bei Fahrleistungen wie im Werbeclip dürfte deutlich von diesen Werten abweichen. Und so landet das Porsche Modell dann auch in der schlechtesten deutschen Effiziensklasse G. Seiner Beliebtheit am Markt hat das aber keinen Abbruch getan. Trotz der 189.544 Euro, die der Wagen gekostet hat. Aber Schliesslich ist man damit ja auch schneller als ein Satellit orten kann. So funktioniert Werbung. Den Wagen jedenfalls gab es kurz zu kaufen. Alles andere bleibt eine Illusion.

Satelliten können den limitierten Porsche 911 R nicht orten


Das spart Gewicht, ermöglicht maximale Gleichteile und ermöglicht ein unspektakuläres, aber deutlich gefälligeres Design.

Porsche Panamera immer über 400 PS stark

Anfangs stehen drei Biturbo-Direkteinspritzer zur Wahl. Im Panamera 4S arbeitet ein neuer 2,9 Liter großer V6-Benzinmotor mit 440 PS Leistung - immerhin 20 PS mehr als sein Vorgänger. Sie gewährleisten eine Sprintfähigkeit von 4,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 289 Kilometer pro Stunde. 8,1 Liter soll er auf 100 Kilometern verbrauchen.

Der Diesel kommt zurück

422 PS und 850 Newtonmeter, die aus einem V8-Dieselmotor gewonnen werden, stehen beim Panamera 4S Diesel auf dem Datenblatt. Der stärkste bislang von Porsche in einem Serienfahrzeug eingesetzte Dieselmotor soll sich mit 6,8 Litern auf 100 Kilometern zufriedengeben. Gleichzeitig bietet er einen Tempo 100-Sprint in 4,3 Sekunden und eine Topspeed von 285 Kilometer pro Stunde.

Porsche Panamera Turbo mit 550 PS

Die Speerspitze ist der um 30 PS erstarkte Turbo. 550 PS, 770 Newtonmeter, 3,6 Sekunden bis Tempo 100 und eine V-Max von 306 Kilometer pro Stunde sprechen für sich. Der 4,0 Liter große V8 gibt sich laut Porsche dank Zylindersteuerung mit 9,4 Litern zufrieden.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Mehr Agilität durch Hinterachslenkung

Neben den neuen Motoren, dem permanenten Allradantrieb und dem erstmals verbauten Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe bietet die zweite Panamera Generation natürlich noch mehr. Der um 3,5 Zentimeter auf 5,05 Meter angewachsene Zuffenhäuser verfügt erstmals über eine Hinterachslenkung, die aus dem 918 Spyder und 911 Turbo adaptiert wurde.

Intelligenter Tempomat für weniger Verbrauch

Hinzu kommen in puncto Fahrkomfortsteigerung ein aktiver Wankausgleich, eine adaptive Federung inklusive Drei-Kammer-Luftfederung, eine neue elektromechanische Lenkung und das InnoDrive-System inklusive Abstandsregeltempostat. Letzteres errechnet und aktiviert, basierend auf den Navigationsdaten sowie der Radar- und Video-Sensorik, für die nächsten drei Kilometer die optimalen Beschleunigungs- und Verzögerungswerte sowie Gang- und Segelvorgaben.

Steigungen, zulässige Geschwindigkeiten und Kurven werden dabei automatisch mitberücksichtigt. Der neue Nachtsichtassistent sorgt in Kombination mit den neuen LED-Matrix-Hauptscheinwerfern zudem auch nachts für eine gesteigerte Sicherheit.

Als Zweisitzer auch als Schnell-Transporter nutzbar

Der neue Panamera ist von außen in erster Linie an seinem sportiver, sprich 911-verwandteren, Design zu erkennen. Vor allem neuen LED-Heckleuchten fallen Panamera-Kennern ins Auge. Im dahinterliegenden Kofferraum findet Gepäck bis 495 Liter Platz. Wer die im Verhältnis 40:20:40 teilbare Rückbank komplett umlegt, kann sich über ein Gepäckraumvolumen von bis zu 1304 Litern freuen.

Weniger Knöpfe, mehr Touchscreens

Zu dem überzeugenden Ladevolumen gesellt sich ein um drei Zentimeter auf nun 2,95 Meter gestreckter Radstand. Im Innenraum fallen sofort die an ihrer Anzahl reduzierten Schalter und Knöpfe auf. Nach dem Motto "Weniger ist mehr" wird auch im neuen Porsche Panamera auf berührungsempfindliche Bildschirme und Oberflächen vertraut.

Der größte von ihnen sitzt in der Mittelkonsole und misst 12,3 Zoll in seiner Diagonalen. Die beiden, je sieben Zoll großen und individuell konfigurierbaren Bildschirme im Kombiinstrument befinden sich rechts und links neben dem immer noch analogen Drehzahlmesser.

Porsche Panamera 2 kommt noch dieses Jahr

Der Panamera II ist ab sofort bestellbar und wird ab dem 5. November auf die Straßen rollen. Beim 113.027 Euro teuren Panamera 4S beginnt die Preisliste. Der Panamera 4S Diesel kostet 116.954 Euro.  Ab 153.011 Euro startet das Topmodell Turbo.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal