Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

Motorrad: BMW zeigt die neue BMW R 1200 RT

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue BMW R 1200 RT bekommt mehr Durchzug

06.11.2009, 09:51 Uhr | t-online.de

BMW R 1200 RT (Foto: BMW)BMW R 1200 RT (Foto: BMW) BMW stellt auf der Mailänder Motorradmesse EICMA Mitte November erstmals die überarbeitete R 1200 RT vor. Der neue Boxermotor mit zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinder leistet wie bisher 110 PS, bietet aber jetzt mit 120 Newtonmeter etwas mehr Drehmoment. Die um 500 Umdrehungen pro Minute auf 8500 angehobene Maximaldrehzahl sorgt zudem für ein breiter nutzbares Drehzahlband.

#

Sagen Sie Ihre Meinung zur BMW R 1200 RT! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Flottes Bike

Die Zwölfhunderter wir also noch etwas agiler: Der Spurt auf Tempo 100 gibt BMW mit 3,8 Sekunden an. Die Höchstgeschwindigkeit liegt natürlich jenseits von 200 km/h. Angaben zur Elastizität macht BMW leider nicht.

Bis 30.11. wechseln und sparen Kfz-Versicherung vergleichen

Berichte Rallye Dakar

Ein bisschen Kosmetik für die R 1200 RT

Überarbeitet wurden außerdem die Schalter, die Verkleidung, der vordere Kotflügel und der Motorspoiler. Der Abstand zwischen Fußraste und Schalthebel lässt sich per Exzenter individuell einstellen. Zur Minimierung von Vibrationen wird nun auch der Lenker in Gummilagern montiert.

Der Sound muss stimmen

Neu ist das als Zubehör erhältliche Audiosystem mit Schnittstelle für MP3-Geräte, iPod und USB-Stick. Dafür entfällt das CD-Laufwerk. Ein Bedienrad am linken Lenkergriff ersetzt den bisherigen Funktionssatelliten. Gegen Aufpreis wird nun auch die aus der K-Reihe bekannte elektronische Feder-Dämpferverstellung angeboten.

#

Hart oder weich gefedert

Für die neue BMW R 1200 RT wird auch die aus der K-Baureihe bekannte elektronische Feder-Dämpferverstellung ESA II gegen Aufpreis angeboten. Mit diesem System kann der Fahrer neben der Zugstufendämpfung die "Härte“ der Feder bequem per Knopfdruck einstellen.

Preis noch unbekannt

Preise für die neue R 1200 RT hat BMW noch nicht bekannt gegeben. Das aktuelle Modell ist für knapp 16.000 Euro zu bekommen.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal