Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Motorräder: Das sind die Motorrad-Neuheiten 2011

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das sind die Motorrad-Neuheiten 2011

27.12.2010, 09:47 Uhr | mid

Motorräder: Das sind die Motorrad-Neuheiten 2011. Motorrad-Neuheiten 2011 (Fotos: Hersteller)

Motorrad-Neuheiten 2011 (Fotos: Hersteller)

Was haben sie nicht alles versucht, die Motorradhersteller, um 2010 die zögerlichen Kunden zum Kauf zu bewegen. Mal versuchten sie es mit Leistung ohne Ende, mal mit Easy-Rider-Reminiszenzen, zuletzt waren vor allem Sparsamkeit und Vernunft angesagt, doch der Markt der motorisierten Zweiräder darbt hierzulande weiterhin. Nun ist offenbar das Ende der Bescheidenheit gekommen: Für das kommende Jahr 2011 erwartet die Biker ein Neuheiten-Mix aus Größe, Leistung und Luxus.

Anzeige

BMW mit vielen Neuheiten

Treibende Kraft bei den Entwicklungen neuer Segmente ist wieder BMW. Zum Saisonstart schicken die Bayern die beiden bestens ausgestatteten Sechszylinder-Luxustourer K 1600 GT und GTL an den Start. Preis: mindestens 20.000 Euro.

Horex ist wieder da

Noble Hobel sind für 2011 auch von Horex - erstes Motorrad mit VR6-Motor - und Triumph (Trophy 1200) angekündigt. Spektakulär ist ebenfalls die neue Ducati Diavel.

Kawasaki bringt neue Ninja an den Start

Freunde der sehr sportlichen Gangart werden auch in der kommenden Saison nicht enttäuscht: Kawasaki setzt der weiß-blauen Kampfansage BMW S 1000 RR die neue, 197 kg leichte ZX-10R mit 200 PS entgegen und will damit wieder die Krone des sportlichsten Modells von Deutschland nach Japan zurückholen. Die Auslieferung des 15.495 Euro teuren Racers wurde allerdings gerade kurzfristig verschoben, um "ein technisches Problem zu lösen".

Aus E-Bikes wird vorerst wohl (fast) nichts

Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch sehr wenig Neues in Bezug auf alternative Antriebe vermeldet werden. Weder bei den Elektromotorrädern noch bei Bikes mit Hybridantrieb ist vor dem Saisonstart ein Modell in Sicht, das in der neuen Saison für Furore sorgen könnte. Die bislang präsentierten E-Bikes haben vor allem das Problem der geringen Reichweite der Akkus, was sie zu reinen Stadtfahrzeugen mutieren lässt, die für den sehr hohen Kaufpreis zu wenig echtes Zweirad-Feeling versprechen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
BMW zeigt heißesten Hobel

BWM zeigt erstmals die neue K 1600 GT auf der Straße, die 2011 auf den Markt kommt. zum Video

Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal