Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

BMW: Auto oder Bike - wer ist schneller?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW: Auto oder Bike - wer ist schneller?

31.05.2011, 09:39 Uhr | mid

Motorrad oder Auto - wer ist auf einer Viertelmeile schneller? Dieser Herausforderung haben sich nun mehrere BMW-Modelle gestellt, zwei- und vierrädrige. Auf der Auto-Seite: BMW M3 mit 420 PS und ein aufgemotzter BMW M5 mit 550 PS.

Drei Motorräder gehen an den Start

Drei BMW-Bikes zudem hatte der Motorradzubehör-Laden Hornig, der das Spektakel veranstaltete, aufgeboten: Eine BMW R1200GS Adventure, eine BMW F800R, sowie den Supersportler BMW S1000RR.

BMW S1000RR ledert alle ab

Das klare Ergebnis: Nur 9,72 Sekunden benötigte die 193 PS starke S1000RR für die rund 402 Meter lange Strecke, der schnellste M-Pkw brauchte immerhin 12,35 Sekunden.

M3 nur etwas langsamer als M5

Auch erstaunlich. Der 420 PS starke M3 war nur einen Hauch langsamer als der 130 PS stärkere M5. Ein Umstand, der wohl auf das deutlich höhere Gewicht des M5 zurückzuführen ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal