Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

KTM unter Strom: Bald Elektrozweiräder aus Österreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KTM: Neue Elektrozweiräder aus Österreich

26.04.2013, 12:54 Uhr | auto-medienportal.net, mid

KTM unter Strom: Bald Elektrozweiräder aus Österreich. Der KTM "E Speed" kommt 2015 auf den Markt (Quelle: Hersteller)

Der KTM "E Speed" kommt 2015 auf den Markt (Quelle: Hersteller)

Der österreichische Motoradhersteller KTM ist vor allem für seine PS-starken Geländemaschinen bekannt. Doch der Anbieter aus dem Alpenland kann auch "Öko". Das will er in den kommenden Jahren mit zwei neuen Modellen mit Elektroantrieb unter Beweis stellen.

KTM hat vor wenigen Tagen die Serienproduktion der neuen Maschinen mit Elektroantrieb angekündigt. Den Auftakt bildet 2014 das Geländemotorrad "Freeride E". Mit immerhin dreijähriger Verspätung rollt es zum Händler. Für den Vortrieb sorgt ein bis zu 22 kW (30 PS) starker Motor. Die Dauerleistung gibt der Hersteller mit 7,5 kW (10 PS) an.

KTM "E Speed" kommt 2015

Der Elektromotor beschleunigt die 95 Kilo schwere "Freeride E" auf eine Spitzengeschwindigkeit von 85 km/h. Genauso schnell dürfte auch der Elektroroller "E-Speed" sein, den der Hersteller ab dem Jahr 2015 anbieten will und über den gleichen Antrieb wie der "Freeride E" verfügt.

KTM glaubt an "Elektromobilität auf zwei Rädern"

Der Elektrorolle basiert auf der gleichnamigen Studie, die erst vor wenigen Wochen auf der Tokyo Motorcycleshow vorgestellt wurde. Beide Modelle werden durch Lithium-Ionen-Batterien mit der nötigen Energie versorgt. Die können laut Hersteller innerhalb von zwei Stunden an einer haushaltsüblichen 220-Volt-Steckdose wieder voll aufgeladen werden.

KTM zeigte sich zuversichtlich für die Marktchancen der beiden Modelle. “Wir glauben an die Elektromobilität auf zwei Rädern", sagte KTM-Vorstand Harald Plöckinger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal