Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Yamaha MT-09: Das Design überzeugt schon mal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Yamaha MT-09  

Sportliches Naked Bike mit faszinierenden Linien

12.06.2013, 14:12 Uhr | driver.de

Yamaha MT-09: Das Design überzeugt schon mal. Yamaha MT-09: Neues Naked Bike

Yamaha MT-09: ab Oktober 2013 auf dem Markt

Mit der neuen Yamaha MT-09 gibt es bei Yamaha nach 30 Jahren erstmals wieder einen Dreizylinder. Die MT-09 kommt als unverkleidetes Sportmotorrad mit markantem Design. Sie wurde vom gleichen Entwicklungsteam geschaffen wie die Supersport-Maschine YZF-R1.

Ihr Dreizylinder-Motor mit 850 Kubikzentimetern Hubraum entwickelt 115 PS bei 85 Newtonmetern Drehmoment. Ohne Fahrer wiegt die Yamaha MT-09 188 Kilogramm. Mit dem optional erhältlichen ABS erreicht sie ein Gewicht von 191 Kilogramm.

Yamaha MT-09 mit drei Fahrmodi

Der Fahrer kann bei der Drosselklappensteuerung zwischen drei Mapping-Einstellungen wählen: STD-Modus, A-Modus und B-Modus. Der STD-Modus eignet sich für viele verschiedene Fahrweisen und Straßenverhältnisse. Im A-Modus spricht der Motor der MT-09 im unteren bis mittleren Drehzahlen direkter an. Im B-Modus reagiert der Motor wesentlich sanfter und entfaltet seine Leistung weniger heftig. Dieser Modus eignet sich für Stadtfahrten oder widrige Verkehrs- und Witterungsbedingungen.

Yamaha MT-09 mit einem Auspuff für drei Zylinder

Die MT-09 hat einen integrierten, einteiligen 3-in-1-Auspuff sowie einen kurzen Schalldämpfer mit drei Expansionsräumen. Seine versteckte Anbringung unter dem Fahrzeug soll dem niedrigen Masseschwerpunkt zugute kommen.

Yamaha MT-09: Neu entwickeltes Alu-Fahrwerk

Die Yamaha MT-09 bringt ihre Kraft mittels eines neu entwickelten Aluminium-Fahrwerks auf den Boden. Die schwimmend gelagerten Bremsscheiben haben 298 Millimeter Durchmesser und werden vorn von radial montierten 4-Kolben-Bremszangen betätigt.

Neues Dreizylinder-Motorrad läuft auf Alurädern

Zur Gewichtsoptimierung läuft die MT-09 auf neuen 10-Speichen-Felgen aus Alu-Guss. Die neuen Felgen sind mit Radialreifen bestückt, die zusammen mit Yamaha entwickelt wurden. Vorn ist die Reifengröße 120/70Z R 17 aufgezogen, hinten läuft die Maschine auf 180/55Z R 17.

Ab Oktober in vier Farben

Ab Oktober 2013 wird die Yamaha MT-09 in den Farben Deep Armor, Blazing Orange, Race Blu und Matt Grey in Deutschland erhältlich sein. Der Preis soll bei 7495 Euro liegen, die ABS-Version kostet rund 500 Euro mehr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017