Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Ducati 899 Panigale kommt für gut 15000 Euro nach Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ducati 899 Panigale  

Die Panigale gibt es nun auch in "klein"

30.09.2013, 11:50 Uhr | mid

Ducati 899 Panigale kommt für gut 15000 Euro nach Deutschland. Ducati 899 Panigale (Quelle: Hersteller)

Ducati 899 Panigale (Quelle: Hersteller)

Ducati macht den Supersportler Panigale günstiger: Die Italiener erweitern ihr Angebot an Sportmotorrädern um die ab 2014 erhältliche 899 Panigale. Das neue Superbike feiert seine Premiere auf der Motorradmesse EICMA im November in Mailand.

Ducati 899 Panigale kostet gut 15.000 Euro

Die Maschine wird in Deutschland 15.490 Euro kosten und ist damit 4200 Euro günstiger als das Schwestermodell 1199 Panigale. Als Antrieb kommt in der 899 der neue 898-ccm-Zweizylindermotor von Ducati mit einer Leistung von 148 PS bei 10750 Touren zum Einsatz. Das maximale Drehmoment beträgt 99 Newtonmeter bei 9000 Umdrehungen.

Knapp 200 Kilo Gewicht

Die Motorleistung gelangt über eine hydraulische Ölbad-Kupplung und ein 6-Gang-Getriebe ans Hinterrad. Das Triebwerk ist als volltragendes Element im Aluminium-Monocoque-Chassis integriert. Durch seine kompakte Bauweise mit integriertem Luftansaugsystem und einem vorderen Hilfsrahmen aus Magnesium erreicht die kleine Panigale ein fahrfertiges Gewicht von 193 Kilo.

Platz nehmen auf 83 Zentimetern

Die Sitzbank befindet sich in 83 Zentimeter Höhe und hat ein schmal zulaufendes Heck. Für eine Schwerpunktsenkung des Fahrzeugs mit entsprechender Straßenlage sorgt die unter dem Motor verbaute Auspuffanlage mit zwei Endschalldämpfern.

Traktionskontrolle an Bord

Dem Fahrer steht neben dem Sport-ABS das Elektronikpaket zur Verfügung, zu dem unter anderem die Traktionskontrolle, der Schaltautomat und der Motor-Bremsassistent zählen. Für Verzögerung sorgen am Vorderrad eine Doppelscheibenbremse mit 320 Millimeter Durchmesser und am Hinterrad eine Einzelscheibe mit 245 Millimeter Durchmesser.

Die Elektronik hilft mit

Die kettengetriebene 899 steht auf 17-Zoll-Reifen in den Größen 120/70 vorne und 180//60 hinten. Zur Wahl für unterschiedliche Straßenverhältnisse stehen zudem drei elektronische Fahrprogramme parat, die Einfluss auf die Gasannahme und die Leistung des Motors nehmen.

Ducati 899 Panigale mit GPS-basiertem Datenanalyse-System

Auf der Rennstrecke ermöglicht ein GPS-basiertes Datenanalyse-System die exakte Aufzeichnung der Rundenzeiten. Das als Zubehör erhältliche System bietet zudem die Auswertung und grafische Darstellung der Leistungen von Motorrad und Fahrer am Computer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal