Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

KTM, BMW und Co.: Nackte Kraftprotze liegen voll im Trend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bärenstark mit leichtem Handling  

Nackte Kraftprotze liegen voll im Trend

04.12.2013, 11:58 Uhr | SP-X, t-online.de

KTM, BMW und Co.: Nackte Kraftprotze liegen voll im Trend. Die KTM 1290 Super Duke: Noch nie gab ein Serienmotorrad mit einem besseren Leistungsgewicht. (Quelle: Hersteller)

Die KTM 1290 Super Duke: Noch nie gab ein Serienmotorrad mit einem besseren Leistungsgewicht. (Quelle: Hersteller)

Sie kommen als alltagstaugliche "Brot und Butter"-Bikes daher, als aggressive Streetfighter oder aber als mächtige Muscle-Motorräder: Naked Bikes, also unverkleidete Maschinen, gibt es in jeglicher Bandbreite und sind bei Motorradfahrern seit jeher sehr beliebt.

Voll im Trend für das neue Jahr liegt die Spezies der "Power-Nakeds" - extrem leistungsstarke und zugleich leichtgewichtige sowie fahrdynamische Bikes. Ganz neu in dieser Kategorie sind die BMW S 1000R, die Ducati Monster 1200S, die Kawasaki Z 1000 und die KTM 1290 Super Duke R. Alles heiße Eisen, die um die Käufer buhlen.

KTM 1290 Super Duke R: Leistungsdaten furchteinflößend

Geht es um pure Leistung, führt kein Weg an der KTM vorbei. Die Eckdaten sind furchteinflößend: 180 PS, 144 Newtonmeter und 205 Kilogramm Gewicht - noch nie gab es ein Serienmotorrad mit einem besseren Leistungsgewicht. Der V2-Motor wurde im Vergleich zum Vorgängermodell auf 1301 Kubik vergrößert.

Foto-Serie mit 8 Bildern

KTM mit saftigem Preis

Das Fahrwerk mit sehr hochwertigen Feder/Dämpfungselementen hat bei ersten Testfahrten durch Agilität überzeugt, die Bremsanlage funktioniert vorzüglich. Selbstverständlich ist ein abschaltbares ABS Serie. Ebenfalls an Bord sind drei Fahrmodi (Regen, Straße, Sport) sowie eine vielfach einstellbare Traktionskontrolle. Der Preis der KTM 1290 Super Duke R beträgt 15.495 Euro.

BMW S 1000R fast schon ein Sonderangebot

Gegenüber der 1290 Super Duke R erscheint die S 1000R mit 12.800 Euro für BMW-Verhältnisse fast schon als Sonderangebot. Die Bayerin bietet mit dem 160 PS starken und drehmomentoptimierten Vierzylindermotor aus dem Superbike S 1000RR ebenfalls ein herausragendes Triebwerk in Verbindung mit nur 207 Kilogramm Gewicht.

2000 Euro mehr für ein Fahrerlebnis der Extraklasse

Richtig außergewöhnlich wird die S 1000R aber erst dann, wenn der Käufer weitere 2000 Euro investiert. Vier Fahrmodi, elektronische Traktionskontrolle mit allen Finessen sowie ein in diesem Segment einzigartiges semiaktives Fahrwerk, das sich in Millisekunden auf alle Umstände einstellt, führen zu einem Fahrerlebnis der Extraklasse.

Ducati Monster 1200 mit bärenstarken 135 PS

Ein feines Stück ist auch die neue Ducati Monster 1200 geworden; mit ihrem 135 PS starken Testastretta-Motor leistet sie ein volles Drittel mehr als das 100 PS starke Vormodell Monster 1100 EVO. Auch bei ihr ist eine achtstufige Traktionskontrolle an Bord, die mit dem ABS kommuniziert. Ducati Safety Pack nennt sich das System.


Monster 1200S bietet gewisse Exklusivität

13.490 Euro beträgt der Grundpreis der 209 Kilo wiegenden Monster. Deutlich teurer ist die mit aufwendigeren Federelementen, geschmiedeten Rädern, einem besonders hochwertigen Bremssystem und diversen Karbonteilen ausgestattete Monster 1200S, deren Motor zudem 10 PS mehr leistet. Ihr Preis von 15.990 Euro verleiht ihr ebenfalls bereits eine gewisse Exklusivität.

Design der Kawasaki Z 1000 polarisiert

Technisch nicht ganz so hochgerüstet wie die drei bereits genannten Modelle und mit 221 Kilogramm auch nicht so leichtgewichtig, dafür nochmals aggressiver gestylt ist die neueste Auflage der Kawasaki Z 1000; sie leistet 142 PS und bietet weder Traktionskontrolle noch Fahrmodi. Dennoch ist sie mit 12.195 Euro nicht wesentlich billiger als die S 1000R. Ihr sehr spezielles Design polarisiert noch mehr als das der schon sehr scharfkantigen KTM. Bemerkenswert ist, dass die bisherige Z 1000 im Jahr 2013 in Deutschland das bestverkaufte Modell aller Streetfighter oder Power-Nakeds war.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal