Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Motorrad >

TEM01: Das stärkste Elektromotorrad der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elektro-Custombike TEM01  

400 PS am Hinterrad - das gab es noch nie

17.01.2014, 12:51 Uhr | t-online.de

TEM01: Das stärkste Elektromotorrad der Welt. Power-Custombike TEM01 - hier bei der Weltpremiere in Bad Salzuflen. (Quelle: Hersteller)

Power-Custombike TEM01 - hier bei der Weltpremiere in Bad Salzuflen. (Quelle: Hersteller)

Erst vor wenigen Wochen hat der französische Motorrad-Hersteller Voxan mit dem Wattman das stärkste batteriegetriebene Motorrad der Welt präsentiert. Doch der absolute Elektrohammer kommt nun aus Tschechien.

TEM01 heißt das Power-Custombike, das kürzlich auf einer Motorrad-Show in Bad Salzuflen seine Weltpremiere feierte.

Aus dem Stand 530 Newtonmeter

Laut Hersteller leistet der bullige Elektromotor 400 PS und stellt praktisch aus dem Stand 530 Newtonmeter - das gab es noch nie. Zum Vergleich: Die Wattmann bringt es "nur" auf 200 Pferdestärken bei 200 Newtonmeter.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Das ist in Zukunft alles möglich

Das "TEM01" ist ein Gemeinschaftswerk der Firmen TEM und Custom North. Mit dem Prototyp stellen beide Firmen erstmals ein vollelektronisches Custom-Bike vor. Die Maschine soll auch zeigen, was in der Zukunft technisch alles möglich sein kann.

Fingerabdruck beim Start

Ein Touch-LCD im Cockpit informiert den Fahrer über alle wichtigen Daten. Der Clou dabei: Beim Druck auf den Startknopf wird ein Fingerabdruck des Fahrers genommen und das System erkennt so - wohl als Diebstahlschutz gedacht - den Besitzer.

Neue Power beim Bremsen

Interessant sind auch die Bremsen: Hier werkeln keine Scheiben, die Stopper sind quasi in die Räder integriert. "Special passive safety braking system" nennt der Hersteller die Bremsanlage - ebenfalls mit technischer Finesse. Bei jeder Bremsaktivität wird die dabei entstehende Energie in der Batterie gespeist, was die Reichweite erhöht.

Design polarisiert

Auch das Design hat es in der Form noch nie gegeben und polarisiert. Darf so ein Custom-Bike überhaupt noch aussehen? "Sehr zukunftsorientiert“ sagen die einen, "erinnert an Playmobil, kann ich nichts mit anfangen" sagen die anderen. Wie auch immer: Optisch Gelungen sind auf jeden Fall die sehr tief neben dem Hinterrad (mit einzigartigem Airride-Fahrwerk) integrierten LED-Rücklichter.


Preis dürfte saftig ausfallen

Ob die Maschine in Serie geht, ist noch unklar. Über den Preis schweigt sich der Hersteller mit dem Hinweis auf "Anfrage" aus. Dieser dürfte sich im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Die TEM01 polarisiert: Würden Sie sich ein solches Motorrad kaufen?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal