Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Nutzfahrzeuge >

Opel Combo: Neue Generation des Nutzfahrzeugs im Februar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer Opel Combo startet im Februar

18.07.2011, 11:27 Uhr | mid

Opel Combo: Neue Generation des Nutzfahrzeugs im Februar. Opel Combo (Foto: Opel)

Opel Combo (Foto: Opel)

Der neue Opel Combo kommt. Ab Februar 2012 steht das Rüsselsheimer Nutzfahrzeug auf Basis des Fiat Doblo bei den Händlern und löst die dann elf Jahre alte Generation ab. Der Neue ist mit zwei unterschiedlichen Radständen und Außenlängen zu haben.

Opel Combo in zwei verschiedenen Längen

Der Kleine misst 4,39 Meter, der Große ist 35 Zentimeter länger und hat einen Radstand von 3,11 Meter. Außerdem stehen zwei Dachhöhen zur Verfügung: 1,85 und 2,10 Meter. Der Laderaum fasst bis zu 3800 beziehungsweise 4600 Liter.

Schiebetüren bei Pkw-Version

Während die Pkw-Version des Combo serienmäßig über zwei seitliche Schiebetüren verfügt, müssen diese für den Transporter jeweils separat geordert werden. An den Laderaum kommt man beim Pkw über eine oben angeschlagene Heckklappe. Auf Wunsch gibt es eine asymmetrische Flügeltür und beim Kastenwagen zusätzlich eine hintere Dachklappe für den Transport von Leitern.

Auto 
Neuer VW Caddy

Volkswagen bringt eine aktualisierte Generation des Hochdachkombis auf den Markt. zum Video

Motoren von 90 bis 135 PS

Bei den Motoren kann der Kunde zwischen vier Diesel-Triebwerken, einem Benziner und einem Erdgasmotor wählen. Die Selbstzünder haben ein Leistungsspektrum von 90 bis 135 PS. Der Benziner leistet 105 PS und der Erdgasmotor 120 PS.

Start-Stopp-Automatik gegen Aufpreis

Der Ottomotor und der schwächste Diesel mit 1,3 Litern Hubraum sind an ein Fünfgang-Getriebe gekoppelt. Bei allen anderen Motoren werden die Gänge über eine Sechsgang-Schaltbox gewechselt. Gegen Aufpreis kann der Kunde eine verbrauchsmindernde Start-Stopp-Automatik bestellen - mit Ausnahme des Erdgasmotors.

Opel Combo wohl ab 15.000 Euro

Die Serienausstattung des Combo umfasst unter anderem eine Zentralverriegelung, Servolenkung und elektrische Fensterheber. Die Pkw haben alle ESP an Bord. Über die Preise schweigt sich Opel noch aus. Aktuell ist der Combo als Kastenwagen ab knapp 15.000 Euro zu haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal